News

Parallels Access 3.1 mit iPad Pro Unterstützung erschienen

Parallels Access ist seit heute in Version 3.1 verfügbar. Parallels Access 3.1 bringt Unterstützung für das iPad Pro bis 12,9 Zoll sowie einige weitere Neuheiten mit sich.

Für iOS-Clients gibt es nun endlich auch 3D Touch auf dem iPhone 6s und iPhone 6s Plus. Somit kann dort nun auch beispielsweise die rechte Maustaste simuliert werden. Außerdem gibt es Apple Pencil-Unterstützung für das iPad Pro. Interessant ist des Weiteren die neue Ordner-Funktion im App Launcher, die Unterstützung für Cursorbewegungen mit der Display-Tastatur als Trackpad und die Unterstützung des Tablet-Modus von Windows 10. Auf dem iPad Pro ist der SplitScreen-Modus auch sehr schön nutzbar.

Natürlich gibt es auch für Android-Clients einige Neuerungen. So wird auch hier der Windows 10 Tablet-Modus unterstützt. Außerdem sollte es mit Android Marshmallow nun auch keine Probleme mehr geben und beim Samsung Galaxy S6 edge und S7 egde wird nun die Kante sinnvoll als Symbolleiste genutzt.

Im Video kannst du dir noch einige der Funktionen anschauen:

Das Update auf Parallels Access 3.1 ist für Abonnenten natürlich kostenfrei herunterladbar. Wer noch kein Parallels Access hat, kann es kostenlos 7 Tage testen.

Tags

Simon Lüthje

Ich bin der Gründer dieses Blogs und interessiere mich für alles was mit Technik zu tun hat, bin jedoch auch dem Zocken nicht abgeneigt. Geboren wurde ich in Hamburg, wohne nun jedoch in Berlin.

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Back to top button
Close