News

Partnerschaft – Sony will Discord in PlayStation 5 einbinden

Der beliebte Messenger Discord, vor allem den Gamern bekannt, soll im kommenden Jahr in die PlayStation 5 integriert werden. Dafür hat Sony in Discord investiert, um den Messenger fest in die Konsolen und damit in das Spielerlebnis einzubinden.

Neue Partnerschaft

Die neue Partnerschaft zwischen Sony und Discord wurde in einer kurzen Meldung von Sony Interactive Entertainment bekanntgegeben. Wieviel Sony dabei in Discord investiert hat, ist nicht bekannt, allerdings soll es sich um eine Minderheitsbeteiligung am Unternehmen handeln.

Bereits im nächsten Jahr soll dann die Einbindung des Messenger-Dienstes in die Konsole und auch Mobilgeräte erfolgt sein. Durch die Integration von Discord wird die Kommunikation während des Spielens erheblich verbessert werden können. Die Discord-Community ist jetzt schon enorm groß, so kann das Unternehmen mehr als 140 Millionen aktive Nutzer im Monat verzeichnen.

Große Pläne für 2022

Jim Ryan, Präsident und CEO von Sony Interactive Entertainment sagt zur neuen Partnerschaft: „Unsere Teams arbeiten bereits daran, Discord mit der sozialen Erfahrung und dem Gaming-Erlebnis im PlayStation Network zu verknüpfen. Unser Ziel ist es, die Discord- und PlayStation-Erlebnisse auf Konsole und Mobilgeräten ab Anfang nächsten Jahres zusammenzubringen, so dass Freunde, Gruppen und Communities zusammen sein, Spaß haben und einfach kommunizieren können, während sie gemeinsam Spiele spielen.“

Discord ist seit dem Jahr 2015 aktiv und hat sich insbesondere bei Gamern durchgesetzt, daher ist eine Investition in den Messenger-Dienst absolut nachvollziehbar und auch sinnvoll. Wie genau die Partnerschaft zwischen den beiden Unternehmen nun aussieht, ist bisher nicht veröffentlich wurden. Klar ist allerdings, dass die Spieler von PlayStation auf der Konsole und auch von unterwegs aus auf den Dienst zugreifen können sollen. Das wird höchst wahrscheinlich auf der PlayStation 4, der PlayStation 5 und auch über die PlayStation App möglich sein.

Wie die Umsetzung aussieht ist leider ebenso unklar, zum Beispiel ob eine Discord-App für die Konsole geplant ist oder eben nur eine Verknüpfung mit den Accounts. Es bleibt daher spannend, wie sich diese Partnerschaft entwickelt.

Simon Lüthje

Ich bin der Gründer dieses Blogs und interessiere mich für alles was mit Technik zu tun hat, bin jedoch auch dem Zocken nicht abgeneigt. Geboren wurde ich in Hamburg, wohne nun jedoch in Bad Segeberg.

Ähnliche Artikel

Neue Antworten laden...

Basic Tutorials

Neues Mitglied

806 Beiträge 826 Likes

Der beliebte Messenger Discord, vor allem den Gamern bekannt, soll im kommenden Jahr in die PlayStation 5 integriert werden. Dafür hat Sony in Discord investiert, um den Messenger fest in die Konsolen und damit in das Spielerlebnis einzubinden. Neue Partnerschaft Die neue Partnerschaft zwischen Sony und Discord wurde in einer kurzen Meldung von Sony Interactive … (Weiterlesen...)

Antworten 1 Like

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"