News

Philips 241B8QJEB – Günstiger Office-Monitor mit FreeSync und IPS-Panel

Der neue kürzlich vorgestellte Philips 241B8QJEB richtet sich vor allem an Büroanwender, die auf geringe Reaktionszeiten und hohe Bildwiederholfrequenzen verzichten können. Der 24 Zoll große Monitor verfügt über ein IPS-Panel mit 1.920 x 1.080 Pixel Auflösung (Full-HD), FreeSync und 60 Hz. Außerdem soll er dank seines Standfuß besonders umfangreiche Einstellungsmöglichkeiten bieten und somit auch beim langen Arbeiten für eine entsprechend gute Ergonomie sorgen. Ebenfalls integriert sind Stereolautsprecher mit 2 mal 2 Watt.

Das IPS-Panel soll sich dank seines hohen Blickwinkels und des starken Kontrasts besonders für Office-Anwendungen wir Word, Excel und Co eignen. Das Panel verfügt über eine maximale Helligkeit von 250 250 cd/m², der Kontrast liegt bei 1000 zu 1 und die Reaktionszeit (Grau zu Grau) bei 5 ms. Der sRGB-Farbraum wird laut Philips zu mehr als 100 Prozent abgedeckt.

Zahlreiche Videoeingänge

Die Anschlussmöglichkeiten des Monitors sind für ein Gerät dieser Preisklasse enorm. Neben einem DisplayPort sind auch DVI, HDMI und VGA vorhanden. Externe Geräte lassen sich über zwei USB 3.0- und zwei USB 2.0-Anschlüsse anschließen. Ebenfalls vorhanden sind ein Audio-Eingang und ein Kopfhörerausgang.

Dank des „LowBlue“-Modus und der flimmerfreien Hintergrundbeleuchtung soll auch bei langer Nutzung keine Ermüdung er Augen entstehen. Der Standfuß erlaubt eine individuelle Einstellung der Höhe, der Neigung sowie die horizontale und vertikale Rotation.

Offiziell erhältlich ist der 179 Euro teure Monitor erst ab dem kommenden Januar 2019.

Tags

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Back to top button
Close