Das große Adventskalender Gewinnspiel 2018 für Gamer & Technikfreunde
Internet Tutorials

PHP in WordPress Beiträgen, Seiten und Widgets

Normalerweise kann man in Beiträgen, Seiten und Widgets bei WordPress keinen PHP-Code verwenden. Ich habe heute jedoch einen Image-Slider direkt in eine Seite einbauen müssen, daher habe ich ein wenig recherchiert und bin dabei auf ein nützliches Plugin gestoßen, welches es erlaubt ganz normalen PHP-Code in Beiträgen, Seiten oder Widgets zu nutzen. 

php

Exec-PHP

Das Plugin nennt sich Exec-PHP und ist total simpel zu aktivieren. Entweder man lädt sich die Dateien herunter und dann per FTP hoch, oder bezieht das Plugin direkt über die Suche im WordPress-Backend. Auf der Seite des Entwicklers ist das Plugin sehr genau beschrieben, falls jemand tiefgehende Informationen benötigen sollte, man muss aber nicht wirklich etwas einstellen an dem Plugin. Einfach installieren und schon kann man loslegen. Es ist jedoch auch nicht ganz ungefährlich PHP-Code zu erlauben, da man damit ja so gut wie alles machen kann. Von daher lohnt es sich die Seite des Plugin Entwicklers mal zu besuchen, dort wird eine Möglichkeit beschrieben, wie man die Nutzbarkeit mit einem anderen Plugin namens Role Manager einschränken kann.

Guckt euch das ganze doch bei Bedarf einfach mal ein wenig an und berichtet mir über eure Erfahrungen.

Allow PHP in Posts and Pages

Ich führe hier noch mal eine kleine Bearbeitung bzw. Erweiterung des Artikels durch, da ich bei dem Plugin Exec-PHP auf das Problem gestoßen bin, dass Redakteure keine Seiten und Beiträge mehr von Administratoren bearbeiten konnten. Daher habe ich mich nach einem anderen Plugin umgesehen und bin dabei auf das Plugin „Allow PHP in Posts and Pages“ gestoßen. Dort hat man die Möglichkeit Shortcodes mit bestimmten PHP-Codes zu erstellen, die man dann einfach in den Artikeln verwenden kann. Der Bug mit dem Editieren ist zumindest verschwunden, es gibt also auf den ersten Blick kein Problem, sollte sich daran etwas ändern, werde ich das natürlich hier posten.

Tags

Simon Lüthje

Ich bin der Gründer dieses Blogs und interessiere mich für alles was mit Technik zu tun hat, bin jedoch auch dem Zocken nicht abgeneigt. Geboren wurde ich in Hamburg, wohne nun jedoch in Berlin.

Ähnliche Beiträge

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Close