News

Pictar Smart-Light Stick: Highend Selfie-Stick bei Kickstarter

Vor einigen Jahren erblickten Selfie-Sticks das Licht der Welt. Es kam soweit, dass Sie aus Urlaubsregionen nicht mehr hinwegzudenken waren. Doch Stück für Stück verschwanden Sie wieder aus dem Alltag. Der Hersteller „Pictar“ möchte mit seinem Smart-Light Stick eine Renaissance der Selfie-Sticks einläuten. Dabei möchten sie sich dank vieler praktischer Features viele Unterstützer auf Kickstarter sichern.

Weitwinkel-Kameras verdrängten Selfie-Sticks

Mittlerweile sieht man in der Öffentlichkeit immer seltener Menschen, die Selfie-Sticks nutzen. Doch wie kam es dazu, dass die Selfie-Sticks immer seltener genutzt werden? Ein entscheidender Grund sind wahrscheinlich die besseren Kameras der Smartphones. Kameras mit Weitwinkel-Effekt sorgen dafür, dass das Smartphone nicht mehr den nötigen Abstand zum Motiv braucht. Es reicht häufig die Armlänge aus, um den passenden Effekt zu erzielen. Dementsprechend wird ein Selfie-Stick als künstliche Armverlängerung nicht mehr benötigt.

Mittels Bedieneinheit wird der Motor bedient, welcher den Winkel des Smartphones einstellt.

Pictar will nächste Generation der Selfie-Sticks fertigen

Mit dem Smart-Light Stick möchte Pictar keine schnöde Armverlängerung anpreisen. Der Selfie-Stick soll vielmehr mit ausgereiften und vor allem praktischen Features überzeugen. Pictar bezeichnet sein neues Produkt nicht ohne Grund als nächste Generation der Selfie-Sticks. Dabei fokussiert sich der Hersteller auf drei Hauptpunkte – Licht, Winkel und Kontrolle. Verschiedene Knöpfe am Griff ermöglichen die volle Kontrolle der Foto-App. So kann man beispielsweise zoomen und die Helligkeit einstellen.

Spannende Features

Die Liste der verbauten Features ist lang. So bietet der Smart-Light Selfie Stick ein abnehmbares Licht, dessen Helligkeit in drei Stufen reguliert werden kann. Doch nicht nur Helligkeit, sondern auch der Winkel der Lampe können eingestellt werden. Befestigt wird sie bequem per Magnet. Die Bedieneinheit am Griff des Selfie-Sticks bietet die volle Kontrolle über das Smartphone. So muss man nicht umständlich zum Telefon selbst greifen. Der Winkel des Handys wird über einen separaten Motor eingestellt. Pictar setzt auf eine Ultraschall-Verbindung zwischen Smartphone und Selfie-Stick. So soll Akku gespart werden.

Das praktische Licht ist per Magnet befestigt.

Preis und Verfügbarkeit

Der Selfie-Stick der nächsten Generation soll sowohl für iPhone als auch für Android-Geräte kompatibel sein. Die Kickstarter-Kampagne hat gerade gestartet und dort kostet der Selfie-Stick 85 US-Dollar, es gibt aber auch noch Early Bird Rabatte. Im Einzelhandel sollen später 99 US-Dollar aufgerufen werden.

Was denkst du über das Thema? Hier geht es zu den Kommentaren!

Die beliebtesten Smartphones

Samsung Galaxy M30s Smartphone 64GB 6.4" FHD+ Android 9 Pie - Deutsche Version - Schwarz [Exklusiv bei Amazon]
Preis: € 249,00 Jetzt bei Amazon ansehen! Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Huawei P30 lite Dual-SIM Smartphone Bundle (6,15 Zoll, 128 GB ROM, 4 GB RAM, Android 9.0) Peacock Blue + SD Karte [Exklusiv bei Amazon] - DE Version
Preis: € 229,00 Jetzt bei Amazon ansehen! Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Samsung Galaxy M30s Smartphone 64GB 6.4" FHD+ Android 9 Pie - Deutsche Version - Blau [Exklusiv bei Amazon]
Preis: € 249,00 Jetzt bei Amazon ansehen! Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Tags

Jens Scharfenberg

Gaming und Technik waren stets meine Leidenschaft. Dies hat sich bis heute nicht geändert. Als passionierter "Konsolero" und kleiner "Technik-Geek" begleiten mich diese Themen tagtäglich.

Related Articles

Back to top button
Close