News

Pimax 8K VR: Ab sofort bei Kickstarter vorbestellbar

Bereits Anfang des Jahres zeigte Pimax auf der CES einen ersten Prototypen seines neuen VR-Headsets 8K VR. Seitdem wurde viel an dem Gerät gearbeitet, erst vor kurzem konnte man die Pimax 8K VR auch in Deutschland ausprobieren – auf der IFA.

Nun ist es endlich soweit und Pimax hat, wie bereits auf der IFA angekündigt, heute seine Kickstarter-Kampagne geöffnet. Das Finanzierungsziel von 200.000 US-Dollar wurde bereits erreicht und wir können mit einer Auslieferung der VR-Headsets rechnen. Das Unternehmen hat bereits Erfahrungen und seine Pimax 4K VR bereits ca. 30.000 Mal ausgeliefert.

Ihr habt nicht nur die Wahl die 8K VR zu erwerben, sondern auch andere Modelle. Hier eine Übersicht über die verschiedenen Finanzierungsstufen:

  • 5$ – Keep Me Up To Date
    Thanks for supporting us! We will put you in our list and update you on all of our exciting progress.
    (Voraussichtliche Lieferung: November 2017)
  • $ 349 – [Early Bird] Pimax 5K Basic
    Kickstarter Special: 5K Headset (Laser tracker integrated)
    Tip: If you already have Steam VR or HTC Vive lighthouses and controllers, get this reward.
    Supports single lighthouse for 360-degree positional tracking
    (Voraussichtliche Lieferung: Januar 2018)
  • $ 399 – Pimax 5K Basic Kickstarter Special
    5K Headset (Laser tracker integrated)
    Tip: If you already have Steam VR or HTC Vive base stations and controllers, get this reward.
    Supports single base station for 360-degree positional tracking
    (Voraussichtliche Lieferung: Januar 2018)
  • $ 449 – [Early Bird] First 8K Ever
    8K Headset (Laser tracker integrated)
    Tip: If you already have Steam VR or HTC Vive base stations and controllers, get this reward.
    Supports single base station for 360-degree positional tracking
    (Voraussichtliche Lieferung: Januar 2018)
  • $ 499 – First 8K Ever
    8K Headset (Laser tracker integrated)
    Tip: If you already have Steam VR or HTC Vive base stations and controllers, get this reward.
    Supports single base station for 360-degree positional tracking
    (Voraussichtliche Lieferung: Januar 2018)
  • $ 649 – [Early Bird] Pimax 5K Deluxe Kickstarter Special
    5K Headset (Laser tracker integrated) + Controllers *2 + Base Stations *2
    The best 5K experience in one package.
    (Voraussichtliche Lieferung: Februar 2018)
  • $ 649 – [Early Bird] 8K X
    8K X Headset (Laser tracker integrated)
    – For the next generation GPU, support 8K input with 90Hz refresh rate.
    – Only for those who own a PC with at least GTX1080ti (still testing, may need 1080Ti SLI, or the next generation graphic card e.g. Nvidia Volta), CPU i7, and 16GB memory.
    – Based on our tests, no obvious difference in VR gaming experiences between 8K and 8K X.
    (Voraussichtliche Lieferung: Mai 2018)
  • $ 699 – Pimax 5K Deluxe Kickstarter Special
    5K Headset (Laser tracker integrated) + Controller*2 + Base Stations*2
    The best 5K experience in one package.
    (Voraussichtliche Lieferung: Februar 2018)
  • $ 699 – [Limited Edition] 8K X
    8K X Headset (Laser tracker integrated)
    – For the next generation GPU, support 8K input with 90Hz refresh rate.
    – Only for those who own a PC with at least GTX1080ti (still testing, may need 1080Ti SLI, or the next generation graphic card e.g. Nvidia Volta), CPU i7, and 16GB memory.
    – Based on our tests, no obvious difference in VR gaming experiences between 8K and 8K X.
    (Voraussichtliche Lieferung: Mai 2018)
  • $ 749 – [Early Bird] First 8K Full Package Ever
    8K Headset (Laser tracker integrated) + Controllers*2 + Base Stations*2
    The best 8K experience in one package.
    (Voraussichtliche Lieferung: Februar 2018)
  • $ 799 – First 8K Full Package Ever
    8K Headset (Laser tracker integrated) + Controller*2 + Base Stations *2
    The best 8K experience in one package.
    (Voraussichtliche Lieferung: Februar 2018)
  • $ 949 – [Early Bird] 8K X Full Package
    8K X Headset (Laser tracker integrated) + Controllers*2 + Base Stations *2
    – For the next generation GPU, support 8K input with 90Hz refresh rate.
    – Only for those who own a PC with at least GTX1080ti (still testing, may need 1080Ti SLI, or the next generation graphic card e.g. Nvidia Volta), CPU i7, and 16GB memory.
    – Based on our tests, no obvious difference in VR gaming experiences between 8K and 8K X.
    (Voraussichtliche Lieferung: Mai 2018)
  • $ 999 – [Limited Edition] 8K X Full Package
    8K X Headset (Laser tracker integrated) + Controllers*2 + Base Stations *2
    – For the next generation GPU, support 8K input with 90Hz refresh rate.
    – Only for those who own a PC with at least GTX1080ti (still testing, may need 1080Ti SLI, or the next generation graphic card e.g. Nvidia Volta), CPU i7, and 16GB memory.
    – Based on our tests, no obvious difference in VR gaming experiences between 8K and 8K X.
    (Voraussichtliche Lieferung: Mai 2018)
  • $ 10.000 – VR Party
    14 sets of 8K/5K (your choice) deluxe package. Great for schools, groups, and clubs.
    (Voraussichtliche Lieferung: Februar 2018)

Es wird also nicht nur die neue Pimax 8K VR über die Kickstarter-Kampagne finanziert, ihr könnt ebenso eine Pimax 5K VR und eine Pimax 8K X VR erhalten. Die 5K VR lassen wir an dieser Stelle außen vor und behandeln lediglich die 8K und 8K X. Technisch unterscheiden sich die beiden Modelle nur in einer Sache. Während die 8K X VR wirklich mit 2x 4K-Inhalten (nein, kein echtes 8K) von der Grafikkarten befeuert werden muss, sind für die 8K VR nur 2x WQHD-Inhalte notwendig. Die 8K VR ist somit deutlich anspruchsloser, laut Pimax soll man jedoch keinen Unterschied erkennen. Denn auch die 8K VR arbeitet mit einem 8K-Display, verdoppelt die Pixel aber von sich aus.

Technisch bieten beide Modelle beeindruckende Zahlen, hier mal eine Übersicht im Vergleich mit der Konkurrenz:

Pimax 8K Pimax 5K Oculus Rift HTC Vive
Sichtfeld 200 Grad 200 Grad 110 Grad 110 Grad
Auflösung 2x 3.840 x 2.160 2x 2.560 x 1.440 2x 1.080 x 1.200 2x 1.080 x 1.200
Pixel 16,6 Millionen 7,4 Millionen 2,6 Millionen 2,6 Millionen
Bildwiederholrate 90 Hz 90 Hz 90 Hz 90 Hz
Inhalte PiPlay, Steam VR, Oculus Home PiPlay, Steam VR, Oculus Home Oculus Home Steam VR, VivePort

Auf dem Papier ist die Pimax 8K VR also deutlich überlegen, selbst die 5K VR kann hier schon vorlegen. Auf der IFA konnte ich einen Prototypen kurz ausprobieren und war wirklich beeindruckt von dem deutlich gesenkten Fliegengittereffekt. Ob die VR-Headsets auch im Praxiseinsatz überzeugen, werden kommende Tests zeigen. Es geht auf jeden Fall in die richtige Richtung, denn höhere Auflösungen müssen im VR-Bereich einfach sein. Durch die Unterstützung von Steam VR ist hier auch schon viel Inhalt nutzbar und wir können gespannt sein, ob sich Pimax gegen die starke Konkurrenz in Form von Oculus und HTC durchsetzen kann.

Falls ihr Interesse an der Pimax 8K, 8K X oder 5K habt, findet ihr hier die Kickstarter-Kampagne.

Simon Lüthje

Ich bin der Gründer dieses Blogs und interessiere mich für alles was mit Technik zu tun hat, bin jedoch auch dem Zocken nicht abgeneigt. Geboren wurde ich in Hamburg, wohne nun jedoch in Berlin.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"