Das große Adventskalender Gewinnspiel 2018 für Gamer & Technikfreunde
Spiele Tutorials

Pokémon Go: Entwicklung von Evoli beeinflussen

In Pokémon Go könnt ihr mit einem ganz einfachen Trick die Entwicklung eures Evolis beeinflussen. Dafür müsst ihr eurem Evoli nur einen speziellen Spitznamen geben.

Ein Reddit-Nutzer hat herausgefunden, wie man die Entwicklung von Evoli gezielt beeinflussen kann. In der ersten Staffel des Pokémon-Animes ging es in einer Episode um die Evoli-Brüder, Rainer, Pyro und Sparky. Diese besaßen ein Aquana, Flamara und Blitza. Benennt man in Pokémon Go sein Evoli nach dem Trainer, der die entsprechende Weiterentwicklung besitzt, wird genau dies erreicht.

Evoli-Entwicklung beeinflussen

Im Anime hießen die Trainer der Evolitionen folgendermaßen:

  • Aquana: Rainer
  • Flamara: Pyro
  • Blitza: Sparky

Um ein Evoli zu entwickeln braucht ihr ein Evoli und 25 Evoli-Bonbons. Anschließend befolgt ihr diese Schritte:

  1. Klickt auf das Pokéball-Menü.
  2. Geht auf Pokémon.
  3. Wählt euer Evoli aus, welches ihr entwickeln möchtet.
  4. Gebt dem Evoli einen Spitznamen, dafür klickt ihr auf das Stift-Icon.
  5. Benennt es in Rainer, Sparky oder Pyro um, je nachdem, welches der drei Pokémon ihr erhalten möchtet.
  6. Entwickelt das Evoli nun weiter!

Das Evoli sollte sich nun in das gewünschte Pokémon weiterentwickeln. Jedoch gibt es einen kleinen Haken. Angeblich soll der Trick nur einmal funktionieren. Beim zweiten mal soll die Chance etwas sinken, aber zu 90 Prozent weiter funktionieren.

Tags

Jean-Pierre Koch

Mein Name ist Jean-Pierre Koch, bin 21 Jahre alt und komme aus Attendorn. Zur Zeit gehe ich noch zur Schule und mache grade meine Realschule. Meine Leidenschaft ist es anderen Leuten zu helfen und mein Wissen mit anderen zu teilen. Ich bin auch ein leidenschaftlicher Zocker und bin immer für eine Runde League of Legends zu haben.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Close