News

Pokémon GO: Japan Live-Test gestartet und weitere Länder sollen folgen!

Die sogenannten Field Tests zu Pokémon GO haben in Japan begonnen. Außerdem wurden durch Data Miner weitere Details über das Spiel herausgefunden, welche wir hier aufzählen werden.

Die Entwicklerstudios Niantic und The Pokémon Company, welche hinter Pokémon GO stehen, haben nun bekannt gegeben, dass der Field Test zum Mobile-Titel Pokémon GO offiziell gestartet wurden. In Japan wird das Mobile Game aktuell getestet und die Verantwortlichen haben mitgeteilt, dass der Test in kommender Zeit auch in anderen Ländern stattfinden wird. Doch ins Detail sind die Verantwortlichen leider nicht eingegangen.

Ab heute werden japanische Einwohner zum Field Test von Pokémon GO eingeladen. Wir werden euch Informationen zum Lotteriesystem und zur Einladung auf Grundlage eures Gerätes und eurer Erfahrung mit Real World-Gaming geben. Diejenigen, die eingeladen wurden, erhalten die Details via E-Mail, aber diejenigen, die keine Einladung erhalten haben, sollten gespannt bleiben, da wir nach und nach den Field Test erweitern.
Niantic

Wie bereits oben erwähnt, wurden durch Data Miner weitere Details ans Tageslicht gebracht. Demnach soll es 232 verschiedene Attacken geben, wobei jedes Pokémon nur zwei Attacken bekommen kann. Zum Start des Spiels werden bisher nur die 151 Pokémon der ersten Generation vertreten sein. Auch In-App Käufe sind mit an Board. Bisher gibt es sechs Stufen an In-App Käufen. Zudem wird man unterschiedliche Gegenstände wie Tränke, Hi-Tränke, Pokébälle, Superbälle, Meisterbälle und so weiter anbieten. Dazu wird es noch drei verschiedene Teams geben (Rot, Blau und Gelb).

Dennoch müsst Ihr im Hinterkopf behalten, dass die Details noch nicht offiziell bestätigt worden sind. Unter dem Beitrag haben wir euch zwei Videos zu dem Thema angehangen!

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"