Hardware Testberichte

Raijintek Asterion: Geräumiges E-ATX-Gehäuse im Test

Dämm- und Kühlmöglichkeiten

LED-Lüfter im Raijintek Asterion
LED-Lüfter im Raijintek Asterion

Die zwei der drei vormontierten 120-mm-LED-Lüfter haben leider eine sehr geringe Effektivität, da sie in der Front angebracht sind – die komplett geschlossen ist. Hier kann also keine Luft aus dem warmen Gehäuse herausgelassen werden. Raijintek hätte Öffnungen in der Front lassen oder die Lüfter an einem sinnvolleren Ort vorinstallieren sollen.

Die Raijintek-Lüfter gehören nicht unbedingt zu den leisesten Vertretern ihrer Art, wer nicht unbedingt die Optik der weißen LED-Beleuchtung benötigt, sollte die Lüfter als austauschen. Insgesamt können sieben Lüfter verbaut werden, das Gehäuse bietet dafür reichlich Platz.

Ausreichend Platz für max. je einen 360-mm-Radiator bei der Verwendung von Wasserkühlungen bieten Gehäusefront und -deckel. Zur einfachen Montage kann die Oberseite einfach abgenommen und das Mesh-Gitter entfernt werden. Die vier gummierten Durchlässe an der Rückseite liefern den Durchgang für Kabel oder Wasserleitungen nach draußen, falls eine externe Wasserkühlung zu Einsatz kommen soll.

Das dicke Hartglas der Seitenteile (bis zu 5 mm) dämmt den Lüfterlärm viel besser, als billiges Plexiglas. Ein kleiner bitterer Tropfen in Sachen Geräuschdämmung sind große Lüftungslöcher, Meshgitter-Elemente und Luftschlitze, aus denen dann doch einige Laufgeräusche aus dem Innenraum zu vernehmen sind. Extra-Dämmmatten würden dem Gehäuse gut tun, denn im Vergleich zu einem mit Dämmmatten ausgestatteten Gehäuse, ist es immer noch verhältnismäßig laut.

Technische Daten

Gehäuse-Typ: Aluminium-Gehäuse, Midi-Tower
Maße: 230 x 525 x 464 mm (B x H x T)
Gewicht: ca. 10,4 kg
Material: Stahl, Kunststoff, Aluminium, Hartglas
Farbe: Schwarz oder Silber (Akzentfarben Silber oder Schwarz)
Mögliche Lüfter:
  • Vorderseite: 3 x 120 mm oder 2 x 140 mm
  • Deckel: 3 x 120 mm oder 2 x 140 mm
  • Rückseite: 1 x 120 mm oder 1 x 140 mm
  • davon vorinstalliert 2 x 120 mm (Vorderseite), 1 x 120 mm (Rückseite)
Laufwerkschächte:
  • 3 x 3,5 Zoll
  • 3 x 2,5 Zoll
Lüfterfarbe: Schwarz
Erweiterungsslots: 8
I/O-Panel:
  • 4 x USB 3.0
  • 1 x je Audio In/Out
Max. Länge Grafikkarte: 400 mm
Max. CPU-Kühler-Höhe: 180 mm
Mainboardschlitten: Nein
Filter: Ja
Netzteil-Format: ATX
Position Netzteil: Hinten, unten
Position I/O: Front u. Deckel
Radiator-Mounting: 2x bis 360 mm
Schlauchdurchführung: Ja
Vorherige Seite 1 2 3 4 5Nächste Seite

Was denkst du über das Thema? Hier geht es zu den Kommentaren!

Tags

Simon Lüthje

Ich bin der Gründer dieses Blogs und interessiere mich für alles was mit Technik zu tun hat, bin jedoch auch dem Zocken nicht abgeneigt. Geboren wurde ich in Hamburg, wohne nun jedoch in Berlin.

Related Articles

Back to top button
Close