PC-Komponenten

Raijintek EOS 240 RBW – leuchtstarke Komplettwasserkühlung im Test

Design und Verarbeitung

Bereits auf den ersten Blick wird deutlich, dass Raijintek sich bei der EOS 240 RBW nicht lumpen lässt. Die Kühlung ist nicht nur gut verarbeitet, sondern kann auch mit einem tollen Design überzeugen. Dies liegt nicht zuletzt daran, dass der Hersteller aus Taiwan hier eine passende RGB-Beleuchtung verbaut. Auch die Entscheidung, die Pumpe direkt neben den Radiator zu setzen, trägt zu einem guten Design bei.

Beim Radiator setzt Raijintek auf das günstigere Aluminium und nicht auf Kupfer.

Radiator

Zunächst möchten wir einmal einen genaueren Blick auf den Radiator werfen. Schließlich ist dieser bei der Kühlung das Kernelement. Unterschiede zwischen Radiatoren muss man in der Regel mit der Lupe suchen. Schließlich schlagen die Hersteller hier selten exotische Wege ein. Unterschiede zwischen den Produkten findet man in der Regel bei der Wahl der passenden Materialien und der Dicke des Radiators. Beim EOS 240 RBW finden wir einen Radiator, der 29 mm dick ist. Die Tiefe des Radiators beträgt 282 mm. In der Breite kommt der Radiator mit 120 mm daher. Bei den Kühlfinnen setzt Raijintek auf Aluminium. Manch einen wird enttäuschen, dass der Hersteller hier nicht auf Kupfer setzt. Allerdings bietet das Leichtmetall ähnlich gute Kühleigenschaften und ist deutlich günstiger.

Die Pumpe (s.o.) wurde unmittelbar an den Radiator montiert.

Pumpe

Bei der Pumpe geht Raijintek einen besonderen Weg. So befindet sich diese unmittelbar am Radiator selbst. Diese versteckt sich in einem kleinen Gehäuse. Vergleichbare Kühllösungen setzen in der Regel darauf, diese gemeinsam mit dem CPU-Kühler im Gehäuse zu verbauen. Bei der EOS 240 RBW ist der Kühlblock auf der CPU dadurch ein weniger kleiner, einen wirklichen optischen Vorteil bringt das jedoch nicht. Wir sind gespannt auf den Lautstärke-Test.

Cold-Plate

Auf der CPU befindet sich die Cold-Plate. Bei dem Kühlkörper setzt Raijintek auf zuverlässiges Kupfer. Um bestmögliche Wärmeübertragung zu gewährleisten, verzichtet der Hersteller auf eine Vernickelung der Cold-Plate. Oberhalb der Cold-Plate befindet sich ein Gehäuse auf Kunststoff. Hier zeigt sich der Hersteller erneut mutig. Vergleichbares sieht man doch eher selten.

RGB-Lüfter as its best

Mittlerweile ist fast jede PC-Komponente mit passendem RGB erhältlich. Auch die EOS 240 RBW von Raijintek bietet eine beeindruckende Farbpracht. Doch es ist nicht nur ein kleiner Teil der Wasserkühlung beleuchtet. So sind sowohl der Kühlblock als auch die Lüfter mit einer passenden RGB-Beleuchtung ausgestattet. Die Steuerung erfolgt über passende Mainboards mit adressierbarer RGB-Beleuchtung.

Foto: ComputerZeug – Hardware & Modding
Vorherige Seite 1 2 3 4 5Nächste Seite

Raijintek EOS RGB Rainbow Komplett-Wasserkühlung - 240mm im Preisvergleich


Mit dem Kauf über die Links aus unserem Preisvergleich unterstützt du unsere redaktionelle Arbeit, ohne dass du dadurch Mehrkosten hast. Wir danken dir für deine Unterstützung.

Simon Lüthje

Ich bin der Gründer dieses Blogs und interessiere mich für alles was mit Technik zu tun hat, bin jedoch auch dem Zocken nicht abgeneigt. Geboren wurde ich in Hamburg, wohne nun jedoch in Bad Segeberg.

Ähnliche Artikel

Neue Antworten laden...

Simon

Administrator

5,454 Beiträge 4,188 Likes

Wenn man sich die Aufgabe stellt, seinen persönlichen Traum-Rechner selbst zusammenzubauen, stellt sich früher oder später die Frage nach dem passenden Lüfter. Doch hierbei kann man unterschiedliche Wege gehen. Neben einer klassischen Luftkühlung kann man auch den Weg der Wasserkühlung gehen. Während Lösungen auf dem Gebiet der Wasserkühlung früher exotisch waren, überschwemmen sie heutzutage sprichwörtlich den Markt der Kühllösungen. Raijintek hat mit der Raijintek EOS 240 RBW eine leistungsstarke Wasserkühlung auf den Markt gebracht, die auch noch toll aussehen soll. Wir möchten im Rahmen unseres Testes überprüfen, was diese so auf dem Kasten hat.
Es gibt viele verschiedene Kühllösungen
Mittlerweile ist von klein bis groß im Bereich der Kühllösungen alles möglich. Dabei kann man schnell den Überblick verlieren. Wichtig ist, sich von Anfang an klar zu machen, was einem wichtig ist. Möchte man eine Kühlung haben, die möglichst leise ist? Oder soll die Kühlung eine auffällige...

Lese weiter....

Antworten 1 Like

Zum Ausklappen klicken...
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"