PC-Komponenten

Raijintek Ophion 7L – Ultrakompaktes SFF-Gehäuse für Low-Profile-Grafikkarten

Die Marke Raijintek wurde 2013 gegründet und hat ihren Hauptsitz in Taiwan. Ziel bei der Gründung war die Entwicklung von High-End-Produkten im Lifestyle- und IT-Hardware-Bereich. Dabei fokussiert sich der Hersteller überwiegend auf die Entwicklung von Gehäusen, CPU-Kühlern, Wasserkühlungen und Gehäuselüftern. Zu den bekanntesten Produkten von Raijintek gehören wohl die ITX-Gehäuse Metis und Ophion. Eine besondere Eigenschaft aller Gehäuse ist häufig das einzigartige Design, welches sich vom Rest der Masse deutlich abhebt.

Im Herbst 2020 hat Raijintek dann ein besonders kleines SFF-Gehäuse vorgestellt. Mit dem Namen Ophion 7L wird schnell deutlich, dass dieses Gehäuse nur ein Volumen von lediglich 7 Litern vorweisen kann. Dabei wurde das Gehäuse so entwickelt, dass trotzdem ein vollwertiges ITX-Mainboard, ein SFX-Netzteil, bis zu drei 92-MIllimeter-Lüfter und eine Low-Profile-Grafikarte verbaut werden können. Gleichzeitig besteht es teilweise aus Aluminium und wiegt lediglich 2 Kilogramm. Farblich bietet Raijintek das Ophion 7L in den Varianten Schwarz und Weiß an. Ob das Ophion 7L für einen Preis von 100 Euro (aktuell: € 99,03*) empfehlenswert ist, lest ihr in diesem Review.

Technische Details

Modell: Ophion 7L
Gehäuse Typ: ITX
Abmessungen: 101 mm (B) x 255 mm (H) x 312 mm (T)
Gewicht: 2 kg
Material: Aluminium, Stahl
Farbe: Schwarz
Front-Anschlüsse 1x USB 3.1 Typ-C, 1x USB 3.0 Typ-A
Laufwerkschächte: 2x 2,5″ (intern)
Erweiterungsslots: 1x horizontal (Single-Slot, Low-Profile)
Formfaktoren: ITX
Belüftung: Deckel: 2x 92 mm
Boden 1x 92 mm (nur wenn keine GPU verbaut ist)
Radiatoren: N/A
Max. CPU-Kühlerhöhe: 70 mm
Max. Grafikkartenlänge: Single-Slot, Low-Profile
Max. Grafikkartenhöhe: Single-Slot, Low-Profile
Max. Netzteillänge: SFX
Preis: € 99,03*

Lieferumfang

Die Lieferung des Raijintek Ophion 7L erfolgt in einem kleinen Karton aus brauner Pappe. Auf diesem wurden in schwarzer Schrift der Name des Chassis, alle wichtigen technischen Daten und mehrere schematische Zeichnungen aufgedruckt. Außerdem findet man Hinweise zur Farbvariante und Kontaktinformationen. Innerhalb des Kartons umhüllt der Hersteller das kleine Gehäuse mit einer Kunststofffolie und zwei dicken Blöcken aus weichem Schaumstoff. Das Zubehör wurde innerhalb des Ophion 7L verstaut. In einem Beutel aus Kunststoff befinden sich eine einige Kabelbinder und alle notwendigen Schrauben für die Montage. Zuletzt liegt dem Chassis noch eine kurze Einbauanleitung mit Text und Bildern bei.

1 2 3 4 5Nächste Seite

Raijintek OPHION 7L im Preisvergleich



€ 99,03
Zu Amazon

€ 98,89
Zu eBay

Mit dem Kauf über die Links aus unserem Preisvergleich unterstützt du unsere redaktionelle Arbeit, ohne dass du dadurch Mehrkosten hast. Wir danken dir für deine Unterstützung.

Die beliebtesten Gehäuse

NZXT H510 - Kompaktes ATX-Mid-Tower-Gehäuse für Gaming-PCs - Front I/O USB Type-C Port - Tempered Glass-Seitenfenster - managementsystem - Für Wasserkühlung nutzbar - Weiß/Schwarz
Preis: € 64,90 Jetzt bei Amazon ansehen!* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Corsair iCUE 220T RGB Airflow Gehärtetes Glas Mid-Tower ATX Smartes Gaming Gehäuse, weiß
Preis: € 67,92 Jetzt bei Amazon ansehen!* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Corsair 4000D Airflow Mid-Tower-ATX-Gehäuse mit Gehärtetem Glas (Frontverkleidung Hohen Luftdurchsatz, Seitenabdeckung aus Gehärtetem Glas, Zwei im Lieferumfang 120-mm-Lüfter) Schwarz
Preis: € 89,90 Jetzt bei Amazon ansehen!* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Jonas

Ich bin Redakteur für diesen Blog und habe ein großes Interesse an PC-Hardware und PC-Basteleien aller Art. Mein Hauptfokus liegt derzeit jedoch im Bereich der PC-Gehäuse. Auch hauptberuflich bin ich im IT-Bereich unterwegs und wohne in Osnabrück

Ähnliche Artikel

Neue Antworten laden...

Basic Tutorials

Neues Mitglied

963 Beiträge 885 Likes

Die Marke Raijintek wurde 2013 gegründet und hat ihren Hauptsitz in Taiwan. Ziel bei der Gründung war die Entwicklung von High-End-Produkten im Lifestyle- und IT-Hardware-Bereich. Dabei fokussiert sich der Hersteller überwiegend auf die Entwicklung von Gehäusen, CPU-Kühlern, Wasserkühlungen und Gehäuselüftern. Zu den bekanntesten Produkten von Raijintek gehören wohl die ITX-Gehäuse Metis und Ophion. Eine besondere … (Weiterlesen...)

Antworten 1 Like

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"