News

Raijintek zeigt Roadmap mit neuen Radiatoren und AiO-Wasserkühlungen

Raijintek hat während der kürzlich in Taiwan stattgefundenen Computex 2019 eine Roadmap vorgestellt, die neben neuen All-in-One-Wasserkühlungen auch Aluminium-Radiotoren für High-End-Wasserkühlungen enthält.

Die NYX 240 RBW All-in-One-Wasserkühlung ist im Premium-Segment eingeordnet. Die relativ kompakte Kühllösung verfügt über einen 240-mm-Kupferradiator und Kupferkühler. Die meisten günstigen All-in-One-Wasserkühlungen der Konkurrenz verfügen über Radiatoren aus Aluminium, das nicht so langlebig ist und eine schlechtere Wärmeleitfähigkeit besitzt. Außerdem verbaut Raijintek bei der NYX 240 RBW ein kleines Display auf dem Kühlkörper, das den Nutzer über die Temperatur informiert. Sowohl der Kühlkörper aus auch der Radiator verfügen über eine konfigurierbare RGB-Beleuchtung. Angeboten wird die Wasserkühlung, die mit ihre hohen Durchlaufmenge von 115 l/h überzeugen soll, ab Oktober. Den Preis hat Raijintek auf der Messe noch nicht genannt.

Kunden, die ein günstigere Kühllösung suchen können zur EOS 240 RBW oder EOS II 240 RBW greifen. Beide All-in-One-Wasserkühlungen verfügen über dieselben technischen Spezifikationen, unterscheiden sich aber durch das Design. Anstatt eines Kupferradiators verfügen die Budget-Produkte über einen Radiator aus Aluminium. Ein Display gibt es nicht, die RGB-Beleuchtung der Pumpe und des Radiators sind jedoch auch bei den günstigeren Kühlungen verbaut.

Radiatoren mit RGB-Beleuchtung

Individualisten, die lieber selbst eine Wasserkühlung aus einzelnen Komponenten zusammenbauen wollen, können bei Raijintek bald beleuchtete Radiatoren erwerben.

Der TEOS 240A RBW aus Kupfer bietet Platz für zwei 120-mm-Lüfter. Dank der geringen Höhe von nur 27-mm kann der Radiator auch in kleinen Gehäusen verbaut werden.

Außerdem wurden auf der Computex noch der GYGES 240 und der BIA 200 vorgestellt, die beide als Aluminium gefertigt werden. Das ungewöhnliche Format des BIA 200 benötigt einen 200-mm- Axiallüfter, beim GYGES 240 werden wie üblich normal 120-mm-Lüfter verbaut.

Wann genau die Produkte auf den Markt kommen und zu welchen Preisen sie Raijintek anbietet wurde während der Messe noch nicht bekanntgegeben.

Was denkst du über das Thema? Hier geht es zu den Kommentaren!

Tags

Related Articles

Back to top button
Close