News

Razer Atheris: Ausdauernde Funk- und Bluetooth-Maus vorgestellt

Razers neue Funkmaus Atheris soll eine Laufzeit von bis zu 350 Stunden erreichen können. Bei einem spieltauglichen Sensor mit hoher Abtastrate und 7.200 dpi ist diese Laufzeit als enorm hoch einzuschätzen. Sie entspricht einem permanenten Betrieb von rund zwei Wochen und wird durch zwei AA-Batterien gewährleistet.

Die Atheris setzt die „Adaptive Frequency Technology“ ein, welche automatisch die beste Übertragungsfrequenz wählen soll. Der benötigte Dongle befindet sich in der Maus. Alternativ kann die Maus auch mit Bluetooth LE betrieben werden.

Die nur 100 x 63 x 34 mm und ohne Batterien nur 66 Gramm schwere Maus verfügt über einen optischen Sensor mit 7.200 DPI sowie einer Beschleunigung von bis zu 220 IPS / 30 G.

Gleichmäßige Form für Rechtshänder

Die Maus verfügt weiterhin über fünf Tasten. Trotz symmetrischer Form ist die Maus für Linkshänder nur bedingt geeignet. Die Anbringung der Tasten erschwert die Benutzung für Linkshänder allerdings enorm. Alle Tasten lassen sich per Synapse-Software in Version 3 neu programmieren.

Die Maus ist im Online-Shop von Razer für rund 60 Euro erhältlich. Im freien Handel wird sie voraussichtlich ab Oktober erhältlich sein

Tags

Simon Lüthje

Ich bin der Gründer dieses Blogs und interessiere mich für alles was mit Technik zu tun hat, bin jedoch auch dem Zocken nicht abgeneigt. Geboren wurde ich in Hamburg, wohne nun jedoch in Berlin und arbeite bei Caseking.

Ähnliche Beiträge

Ein Kommentar

  1. Ich kann die Akkulaufzeit bestätigen. Konnte mit der Maus mehrere Stunden am Tag spielen und der Akku war nach ca. 2 Wochen entladen. Preis Leistung bei dieser Maus ist wirklich sehr gut!

    LG
    Anne

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Close