News

Razer Game Store nach nur 10 Monaten geschlossen

Laut einer Pressemitteilung des Unternehmens Razer wird der erst vor zehn Monaten eröffnete Game Store am 28. Februar wieder geschlossen. Als Grund wird eine Neuausrichtung des Notebook- und Zubehörherstellers genannt, bei dem der Razer Game Store nicht mehr ins Konzept passt. Bisher hat Razer über den Game Store Spiele und Peripheriegeräte mit teilweise hohen Rabatten angeboten. Einen eigenen Client wie Steam oder Battle.net gab es bei Razer aber nicht.

Neue Bestellungen werden aus diesem Grund ab Ende Februar nicht mehr akzeptiert, bereits vorbestellte Spiele werden aber auch später noch ausgeliefert. Außerdem soll die Möglichkeit Spiele über das Razer Belohnungsprogramm zu erwerben auch nachdem der Game Store geschlossen ist weiterhin bestehen bleiben.

Tags

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button