PC- & Konsolen-Peripherie

Razer ManO’War Testbericht: Plastikbomber mit Qualitäten

Soundqualität

Das Razer ManO’War kann sich hören lassen. Die 50-mm-Neodym-Treiber bringen zwar keinen herausragenden Sound heraus, sind jedoch durchaus auch für Musik nutzbar. Eine hohe Soundqualität wird jedoch leider nicht geliefert, so wie bei den meisten Gaming-Headsets.

Die Tiefen werden mit dem Bass-Boost ordentlich verstärkt und man erhält einen kraftvollen Sound. Besonders Shooter-Freunde werden ihren Spaß daran haben. Nicht aktivieren sollte man jedoch die Audionormalisierung, wenn man mit dem Headset Musik hören möchte. Denn dann hört sich die Musik leider sehr langweilig an. Es wirkt so, als ob alle Tonhöhen- und -tiefen der mittleren Frequenz angenähert werden.

Stimmen über Discord oder Teamspeak werden klar übertragen und man kann sich sehr gut unterhalten. Auch die eigene Stimme wird für ein Headset verhältnismäßig sehr gut aufgenommen. Hört euch dafür einfach mal mein kurzes Audiosample an.

Den virtuellen 7.1 Sound kann man zu Beginn noch einrichten und man merkt tatsächlich, aus welcher Richtung der Sound kommt. Dieser funktioniert jedoch nur am PC, mit Razer Synapse. Ansonsten gibt es nur Stereo-Sound, sowohl am PC und der PS4.

Vorherige Seite 1 2 3 4 5Nächste Seite

Was denkst du über das Thema? Hier geht es zu den Kommentaren!

Unsere Headset-Empfehlungen

SteelSeries Arctis Pro Wireless
Preis: € 283,91 Jetzt bei Amazon ansehen! Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
SteelSeries Arctis 5 (Gaming Headset, RGB-Beleuchtung, DTS Headphone:X v2.0 Surround für PC und PlayStation 4) schwarz
Preis: € 109,90 Jetzt bei Amazon ansehen! Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
SteelSeries Arctis 3 - All-Platform Gaming Headset - für PC, PlayStation 4, Xbox One, Nintendo Switch, VR, Android und iOS - Schwarz [2019 Edition]
Preis: € 87,72 Jetzt bei Amazon ansehen! Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Simon Lüthje

Ich bin der Gründer dieses Blogs und interessiere mich für alles was mit Technik zu tun hat, bin jedoch auch dem Zocken nicht abgeneigt. Geboren wurde ich in Hamburg, wohne nun jedoch in Berlin.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"