News

Razer Phone: Das Smartphone für Gamer?

Ausgestattet mit dem Snapdragon 835 und 8 GByte Arbeitsspeicher verspricht das kürzlich vorgestellte Razer Phone Höchstleistungen. Auch das Display des neuen Smartphones verspricht mit Maßen von 2.560 x 1.440 Pixeln, einer Bildwiederholrate von 120 Hz und einer Diagonale von 5,72 Zoll viel.

Razer präsentiert das neue Smartphone als Gaming-geeignet. So verfügt es über ein besonders reaktionsschnelles Display, das von einigen Spielen, die eigens für Razer angepasst wurden, unterstützt wird. Hierfür ging Razer Kooperationen mit verschiedensten Spieleentwicklern, u. a. Square Enix und Madfinger, ein. Auch der Akku ist mit einer Kapazität von 4.000 mAh spielerfreundlich gestaltet.

Optisch mutet das Handy zunächst gewöhnungsbedürftig an. Bedingt durch den großen Akku und die leistungsstarken Komponenten wirkt es recht klobig. Breite Display-Ränder an Ober- und Unterseite kennzeichnen das Alugehäuse des Razer Phones. Es unterscheidet sich optisch also stark von Konkurrenzprodukten im hochpreisigen Segment.

Preise und Veröffentlichungstermin

Auf der Rückseite des Smartphones findet sich eine Dual-Kamera, die aus einer 12- und einer 13-Megapixel-Kamera besteht. Eine der Kameras ist als Weitwinkel, die andere als Tele ausgelegt. Die Frontkamera verfügt indes über acht Megapixel.

Das Razer Phone stellt dem Nutzer 64 GByte internen Speicherplatz zur Verfügung. Per microSD-Karte kann dieser bequem erweitert werden. Als Betriebssystem kommt Android 7.1.1 zum Einsatz – ein Update auf Android 8 soll jedoch zeitnah folgen.

Eine Reservierung auf der offiziellen Webpräsenz des Herstellers ist bereits möglich. Offizieller Verkaufsstart ist der 17. November. Ab diesem Datum ist das Razer Phone für 750 Euro erhältlich.

Tags

Simon Lüthje

Ich bin der Gründer dieses Blogs und interessiere mich für alles was mit Technik zu tun hat, bin jedoch auch dem Zocken nicht abgeneigt. Geboren wurde ich in Hamburg, wohne nun jedoch in Berlin und arbeite bei Caseking.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Close