PC- & Konsolen-Peripherie

Razer Viper 8k im Test: Die weltweit erste Maus mit 8.000 Hz

Anfang Oktober vergangenen Jahres haben wir darüber berichtet, dass Razer eine Polling-Revolution in Arbeit hat. Das Ziel: Mäuse mit einer Abfragerate von über 7.000 Hz. Nun ist das Ergebnis endlich auf dem Markt und liefert sogar ganze 8.000 Hz. Dabei geht es dem Unternehmen nicht ausschließlich um mehr Hertz, sondern auch um eine geringere Latenz auf peripherer Ebene und die interne Verarbeitung aller Informationen. Ansprechen soll die Razer Viper 8k natürlich in erster Linie den E-Sport, aber jeder, der in kompetitiven Games zu Hause ist, sollte nun genauer hinschauen – und lesen.

Den Versuch Mäuse mit über 1.000 Hz auf den Markt zu bringen, haben schon einige Hersteller versucht. Bisher war das für den Käufer jedoch enttäuschend, da die Mäuse nur Spitzenwerte lieferten, aber keine kontinuierliche Leistung über 1.000 Hz – also mehr Marketing als Wahrheit. Entsprechend skeptisch waren wir bereits im Oktober gegenüber der neuen Viper. Erste Tests zeigten jedoch bereits zu diesem Zeitpunkt, dass Razer keineswegs nur auf Marketing aus waren.

Uns lag noch vor der Veröffentlichung am 28. Januar 2021 ein Testmodell vor, welches wir gründlich unter die Lupe genommen haben. Mal schauen, ob die Razer Viper 8k achtmal schneller als bisherige Gaming-Mäuse ist und ob es auch was bringt.

Technische Daten

Abfragerate 8000 Hz
Sensor Optischer Sensor
Geschwindigkeit Cursor 20.000 DPI
Geschwindigkeit Sensor 650 IPS
Schalter Optische Razer-Mausschalter der 2. Gen
Klicks 70 Millionen
Nutzbarkeit Links- und rechtshändig
Anzahl Tasten 8, alle programmierbar
On-Board-Speicher Ja
Speicherbare Profile 5
RGB-Beleuchtung Ja
Kabel USB Typ-A
Kabellänge 1,8 m
Maße 126,73 x 57,6 x 37,81 mm
Gewicht 71 g
Preis 89,99 Euro

Optisch kein Novum

Geliefert wird die Marktneuheit in der gewohnt schwarz-grünen Verpackung, die edel und nach Gaming zugleich aussieht. Auch innerlich erwartet uns nichts Neues, wussten wir doch bereits, dass die 8k-Variante auf dem üblichen Viper-Gehäuse basiert. Neu ist nur das kleine Stofftäschen, welches mitgeliefert wird.

Das Aussehen der Viper 8k definiert sich durch den einfachen synchronen Look, der es sowohl Links- als auch Rechtshänder erlaubt, die Maus zu nutzen. Auf futuristische Akzente wurde verzichtet, was uns persönlich gefällt – schließlich geht es um das Innenleben, was beeindrucken soll.

Ansonsten ist es erwähnenswert, dass sie gut in der Hand liegt. Zudem sind die Seiten mit fein genoppten Gummioberflächen versehen, wodurch sich der Grip steigert – selbst während schweißtreibender Gefechte. Was dabei auffällt, ist die Tatsache, dass die Gummiseiten Teil des Gehäuses sind und nicht einfach nur aufgeklebt. Damit liefert Razer bis hierhin erneut Qualität ab und des Weiteren sogar Leichtigkeit. Mit 71 Gramm ist sie zwar kein Federgewicht, aber schwerfällig ist auch was anderes.

Unter der Maus befinden sich vier PTFE-Füße, die ein besseres Gleiten über dem Mauspad fördern. Das Mausrad hat ebenfalls eine Gummioberfläche, wodurch es sich wunderbar händeln lässt. Obendrauf kommt noch das Schlangen-Logo von Razer, welches sich vorne auf der Oberfläche zeigt und bunt beleuchtet werden kann (RGB).

Alles in allem haben wir eine handliche und hochwertig verarbeitete Maus in der Hand. Dabei hat der Gaming-Hersteller bereits äußerlich detailliert auf Schnelligkeit und Handlichkeit geachtet, damit die innere Leistung letztlich auch von der Razer Viper 8k ausgelebt werden kann.

1 2 3 4Nächste Seite

Razer Viper 8K Hz im Preisvergleich



€ 72,90
Zu Amazon

€ 49,90
Zu eBay

Mit dem Kauf über die Links aus unserem Preisvergleich unterstützt du unsere redaktionelle Arbeit, ohne dass du dadurch Mehrkosten hast. Wir danken dir für deine Unterstützung.

Unsere Maus-Empfehlungen

SteelSeries Rival 710 - Gaming-Maus – 16.000 CPI TrueMove3 Optical Sensor – OLED-Display – haptisches Feedback – RGB-Beleuchtung
Preis: € 87,99 Jetzt bei Amazon ansehen!* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Razer Viper 8K Hz
Razer Viper 8K Hz*
von Razer Inc.
Preis: € 72,90 Jetzt bei Amazon ansehen!* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Aerox 3 Wireless, Gaming-Maus
Preis: € 84,99 Jetzt bei Alternate ansehen!* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Simon Lüthje

Ich bin der Gründer dieses Blogs und interessiere mich für alles was mit Technik zu tun hat, bin jedoch auch dem Zocken nicht abgeneigt. Geboren wurde ich in Hamburg, wohne nun jedoch in Bad Segeberg.

Ähnliche Artikel

Neue Antworten laden...

ML1984

Öfters hier

274 Beiträge 42 Likes

Ein Mega ausführlicher Top-Testbericht @Simon BasicTutorials Eine wirklich tolle HighEnd Gaming Maus

Antworten 1 Like

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"