Peripherie Testberichte

Gaming-Maus Razer Viper Ultimate – Razers neue Wireless-Technologie im Test

Kabellose Mäuse scheinen für die Gaming-Peripherie-Hersteller immer lukrativer und interessanter zu werden. Bereits Logitech hat mit der Lightspeed-Technologie versprochen, dass kein Unterschied zwischen kabelloser und kabelgebundener Maus spürbar ist. Mit HyperSpeed gibt Razer auch jenes Versprechen ab und hat gleich drei Mäuse dafür im Angebot. Wir testen für euch die Razer Viper Ultimate und ziehen kurzen Vergleich zur Logitech G Pro Wireless.

Technische Details

Produkt Razer Viper Ultimate
Länge x Breite x Höhe (in mm) 126,7 x 66,2 x 37,8
Gewicht (in g) 74
Sensor Focus+ Sensor
DPI 20.000 DPI
Max. Polling-Rate nicht angegeben
Lift-Off-Distance ca. 2 mm
Kabellänge 1,8 m
Preis 169,99 Euro

Design

Razer legt sich nicht fest, wer die Maus benutzen kann und verpasst ihr ein symmetrisches Design. Links- und Rechtshänder werden mit der Viper Ultimate somit glücklich, denn es befinden sich auch auf beiden Seiten Daumentasten. Neben den beiden Maustasten und dem Scrollrad fehlt auf der Oberseite ein DPI-Schalter, den finden wir auf der Unterseite. Sollte euch ein schnelles Wechseln der DPI-Einstellung wichtig sein, kann die Funktion auch auf eine Daumentaste gelegt werden.

Auf der Unterseite finden wir neben dem DPI-Schalter noch ein paar weitere Dinge. Falls ihr die Maus mal nicht benötigt, ist dort ein Ein-/Ausschalter platziert. Für das USB-Dongle gibt es ein kleines Staufach.

Besonders das Gewicht sorgt bei vielen Gamern und kabellosen Mäusen für Unmut. Der Akku und die Technik müssen doch zu viel wiegen, so wird die Maus doch unglaublich schwer. Nicht bei der Razer Viper Ultimate. Mit ihren 75 Gramm ist sie sogar 5 Gramm leichter als die Logitech G Pro Wireless. Dabei ist sie sogar etwas größer als die Maus aus dem Hause Logitech. Sie hat dennoch eine angenehme Ergonomie, auch wenn sie etwas kantiger in der Hand liegt.

1 2 3Nächste Seite

Was denkst du über das Thema? Hier geht es zu den Kommentaren!

Tags

Lukas Heinrichs

Mitgründer von Basic-Tutorials.de und leidenschaftlicher Zocker und zusätzlich noch Redakteur für den Blog, hält mich meistens mein Arbeitsleben von Unmengen an Artikel ab.

Related Articles

Back to top button
Close