Konsumerelektronik, Gadgets & Zubehör

Sind die realme Buds Air Pro wirklich „Pro“?

Im Zeitalter der Smartphones gewinnt ein weiteres technisches Produkt ebenfalls immer mehr an Bedeutung: die Kopfhörer. Es gibt sie schon sehr lange, doch sie wurden immer weiterentwickelt und so wurden aus großen, kabelgebundenen OverEar-Kopfhörern die Earbuds. Inzwischen trägt fast jeder unterwegs Earbuds und deshalb sind die Ansprüche an die Earbuds auch entsprechend hoch geworden. Ob es der Tragekomfort, die Klangqualität oder auch die Features sind, je nach Preisklasse und je nach Hersteller werden einige Bereiche verstärkt ins Auge gefasst und andere Bereiche fallen hinten runter. Mit den Buds Air Pro hat realme jetzt neue Earbuds auf den Markt gebracht und wir schauen sie uns einmal genauer an. Wo hat man besonders drauf geachtet und welche Bereiche hat man vielleicht vernachlässigt? Das erfahrt ihr hier.

Design und Verarbeitung

Die Buds Air Pro von realme sind in ihrem Design an die Apple AirPods angelehnt. Man setzt auf einen Stiel, anstatt die Kopfhörer nur aus einem Knopf bestehen zu lassen. Das hat aber nicht nur design-technische Gründe, sondern bietet auch gleichzeitig haptische Vorteile, dazu aber später mehr. Die europäische Version lässt sich nur in „Soul White“ bestellen, während es jedoch auch noch eine schwarze Version gibt. Die Kopfhörer kommen in einer gelben Verpackung, die die schwarzen Eardbuds zeigt. In der Verpackung befinden sich dann neben diesen auch das weiß, glänzende Case, was zwar sehr cool aussieht, jedoch wird jede Form von Verschmutzung direkt wahrgenommen.

Die Öffnung wird durch Magnete im geschlossenen Zustand gehalten. Deren Stärke reicht aus, um ein ungewolltes Öffnen zu verhindern, ist jedoch gleichzeitig nicht zu stark. Das einzige Manko ist, dass die Verarbeitung an dieser Stelle nicht optimal ist und so eine ungleichmäßige Fuge zu sehen ist. Auf der Vorderseite des Cases befindet sich noch der Schriftzug „realme“, sowie eine Status-LED, die über einen Button an der rechten Seite aktiviert werden kann. Im Lieferumfang sind neben einem ebenfalls gelben USB-Typ-C-Ladekabel noch drei Paar Ohrstöpsel zum Wechseln. Diese sind allerdings nur lose in einer Tüte, sodass man sich die passenden zusammensuchen muss. Bevor wir die Kopfhörer nun wirklich testen, schauen wir uns kurz die technischen Daten im Überblick an:

Technische Details

Model realme Buds Air Pro
Chip realme S1
Konnektivität Bluetooth 5.0, bis zu 10 m
Akkulaufzeit 20 h bei 50% Lautstärke
Ladezeit 2 h
Gewicht 5 g
Highlights ANC, ENC, Gaming Mode
Preis € 59,99*
1 2 3Nächste Seite

Was denkst du über das Thema? Hier geht es zu den Kommentaren!

realme Buds Air Pro White im Preisvergleich



€ 59,99
Zu Amazon

Mit dem Kauf über die Links aus unserem Preisvergleich unterstützt du unsere redaktionelle Arbeit, ohne dass du dadurch Mehrkosten hast. Wir danken dir für deine Unterstützung.

Jonathan Klein

Ich studiere Elektrotechnik und bin leidenschaftlicher Zocker. In meiner Freizeit bin ich im CVJM aktiv unterwegs und beschäftige mich gerne mit allem rund ums Thema Gaming und Computer.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"