Gadgets & Zubehör Testberichte

Reolink Argus 2 mit Solarpanel als Zubehör

Kleine akkubetriebene Outdoorkamera im Test

Klein, handlich und unkompliziert: das ist die akkubetriebene Outdoor-Überwachungskamera Reolink Argus 2.

Die Reolink Argus 2 ist die perfekte kleine Überwachungskamera für den Heimbetrieb. Denn sie ist akkubetrieben, darüber hinaus wetterfest und flexibel in der Montage. Dadurch ist ihr Einsatzort weitgehend gestaltbar. Zusammen mit einem passenden Solarpanel sorgt sie für unterbrechungsfreie Bewegungsüberwachung.

Lieferumfang

  • Reolink Argus 2
  • Akku
  • Wandhalterung
  • Outdoor-Halterung
  • Outdoor-Silikon-Hülle
  • Verbindungsband
  • Halterungsband
  • Mikro-USB-Kabel
  • Löchschablone
  • Schrauben inkl. Dübel
  • Anleitung (mehrsprachig)
  • Überwachungsaufkleber

Technische Details der Reolink Argus 2

Stromversorgung 18650 wiederaufladbare Lithium-Batterie
/5200 mAh/3,63 V. Unterstützt Laden mit Solarstrom
Betriebsfrequenz und – standard 2,4GHz

IEEE 802.11b/g/n

Standorteignung Innen und Außen (wetterfest IP65)
Bewegungssensor PIR (Niedrig: 2-4 Meter; Mittel: 4-6 Meter;
Hoch: 6-9 Meter)
Audio 2-Wege-Audio (Lautsprecher und Mikrofon)
Sicht Sternlicht-CMOS-Sensor Nachsicht 10m, 130° Weitwinkel (Horizontal: 105°, Vertikal: 55°)
Auflösung 1920 x 1080 (2,0 Megapixel)
Benachrichtigungen Push-Alarmierungen, Batteriewarnungen aufs Smartphone
Speicher (optional) Mikro-SD (bis 64GB)
Zubehör (optional) Solarpanel für unterbrechungsfreie Energieversorgung, Outdoorhüllen in schwarz / Tarnfarbe, Ersatzakku
Solarpanelpeis € 29,99
Kamerapreis € 124,99

Was denkst du über das Thema? Hier geht es zu den Kommentaren!

1 2 3Nächste Seite
Tags

Dawina Gaebler

Mein Name ist Dawina, ich bin Berlinerin und arbeite als Sachbearbeiterin IT. Computer und Technik haben mich schon seit meiner Kindheit fasziniert. In meiner Freizeit spiele ich gerne Computerspiele, bin ansonsten Apple-Userin und selbst im Urlaub brauche ich für meine Spielerein eine Verteilerdose.

Related Articles

Back to top button