PC- & Konsolen-Peripherie

Riesiger 35″-Gaming-Monitor ohne Kompromisse? – AOC AGON AG353UCG

Der neue Gaming-Monitor AG353UCG aus der AGON-Serie von AOC ist ein absolutes Flaggschiff. Einerseits bezüglich der beeindruckenden Specs, aber auch hinsichtlich des stolzen Preises, welcher noch für ihn verlangt wird. In dieser Review kläre ich, ob dieser Preis angemessen ist und was ihr dabei alles für euer Geld bekommt.

Design: Ein schickes Biest

Das Design des AG353UCG hat den bekannten Gaming angehauchten Stil, wie man ihn von vielen Produkten aus den Zockersparten namhafter Hersteller kennt. Trotzdem sieht der Monitor sehr modern und minimalistisch aus, was mir gut gefällt. Auf der Rückseite des Displays befindet sich um die Aufhängung ein RGB-Ring.

Außerdem ist auf der Unterseite des Monitors eine kleine LED verbaut, in der der Joystick eingesetzt ist mit dem man das OSD und somit die RGB-Einstellungen des Geräts bedienen kann. Hier sind allerlei Farbverläufe und Muster auswählbar, um noch ein bisschen mehr RGB auf den Schreibtisch zu bringen.

Ich finde jedoch, dass man das Farbspektakel leider etwas zu wenig sehen kann, wenn man vor dem Bildschirm sitzt. Und auch die Reflexion von der Wand war bei mir, obwohl ich die höchste Helligkeit eingestellt habe, selbst im Dunklen nur wenig sichtbar. Bei den meisten Leuten steht der Monitor mit dem Rücken zu einer Wand, weshalb der LED-Ring leider nie direkt sichtbar wäre. So wäre meiner Meinung nach eine LED-Leiste unter dem Panel, die die Oberfläche des Tisches beleuchtet, eine deutlich interessantere Idee gewesen.

Insgesamt ist der Bildschirm ausgesprochen „clean“ gehalten und nicht extrem kitschig wie manches Gaming-Zubehör was man im Handel finden kann. Der Monitor bietet eine gut getroffene Mischung aus klaren Kanten, Gaming-Akzenten und allgemein minimalistischem Design, was sich schön auf dem Schreibtisch macht.

Verarbeitung und Features: Top-Notch

Der AG353UCG kommt gut verpackt in einem schön organisierten Karton. Die Halterung des Bildschirms besteht aus zwei Teilen. Einmal ein in Rot-Metallic gehaltener Fuß, der auf der Unterseite eine Gummierung besitzt, damit der Monitor nach dem Aufbau stabil steht, sowie ein höhenverstellbares Rückgrat, in dem das Display eingehängt wird.

Die Montage gefällt mir sehr gut, da die Aufhängung des Panels äußerst einfach funktioniert und trotzdem stabil und sicher ist. Durch die verschiedenen Möglichkeiten den Bildschirm in der Höhe, sowie der Neigung anzupassen, kann ihn jeder für langandauernde Gaming-Sessions optimal einstellen. Allgemein wirkt die Verarbeitung des Geräts äußerst wertig und man hat nicht das Gefühl, dass Abstriche an der Qualität gemacht wurden.

Auf der Rückseite des Monitors finden sich dann die DisplayPort- und HDMI-Eingänge, sowie USB-3.1-Ports, damit man den Bildschirm auch als USB-Hub nutzen kann.

Unter dem Bildschirm befinden sich zwei dts zertifizierte 8-Watt-Lautsprecher, die ordentlich laut werden können. Mit separaten Lautsprechern können sie von der Klangqualität natürlich nicht mithalten, aber für Monitorlautsprecher sind sie äußerst gut.

1 2 3Nächste Seite

AOC AGON AG353UCG 89 cm (35 Zoll) Curved Monitor (HDMI, DisplayPort, USB Hub, G-Sync, HDR 1000, 2ms Reaktionszeit, 3440x1440, 200 Hz) schwarz/rot im Preisvergleich



€ 2.149,00
Zu Amazon

€ 2.149,00
Zu MediaMarkt

€ 2.319,31
Zu viking.de

Mit dem Kauf über die Links aus unserem Preisvergleich unterstützt du unsere redaktionelle Arbeit, ohne dass du dadurch Mehrkosten hast. Wir danken dir für deine Unterstützung.

Die beliebtesten Monitore

AOC Gaming C24G1 - 24 Zoll FHD Curved Monitor, 144 Hz, 1ms, FreeSync Premium, HDMI, DisplayPort) schwarz
Preis: € 189,90 Jetzt bei Amazon ansehen!* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
BenQ GW2480 60,45cm (23,8 Zoll) LED Monitor (Full-HD, Eye-Care, IPS-Panel Technologie, HDMI, DP, Lautsprecher) schwarz
Preis: € 129,00 Jetzt bei Amazon ansehen!* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Samsung C24F396FHR 60,9 cm (24 Zoll) Curved Monitor, schwarz
Preis: € 132,00 Jetzt bei Amazon ansehen!* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Simon Lüthje

Ich bin der Gründer dieses Blogs und interessiere mich für alles was mit Technik zu tun hat, bin jedoch auch dem Zocken nicht abgeneigt. Geboren wurde ich in Hamburg, wohne nun jedoch in Berlin.

Ähnliche Artikel

Neue Antworten laden...

G
Gunther Jordan

Neues Mitglied

1 Beiträge 0 Likes

Ein toller Monitor, ohne Frage.
Aber gemessen an der Leistungen doch eher zu hochpreisig! Laute Lüfter sind ein No-go! Curved ja, -leider wird nirgendwo erwähnt in welchem Winkel. Sehr breit und schöne Farben, aber auch andere Väter haben schöne Töchter. und diese Gimmicks von bunt leuchtenden LED's -naja, wer's mag... aber das reißt es weder wieder heraus, noch sind das teure Zugaben, die den Preis erklären.

Antworten Like

Tjorben

Mitglied

38 Beiträge 2 Likes

Das kann ich absolut nachvollziehen. Für mich persönlich wäre der Monitor auch deutlich zu teuer. Jedoch gibt es, wie in jedem Segment, immer Leute, die bereit sind viel Geld für High-End-Hardware auszugeben. Ab einem bestimmten Punkt wirken sich leider auch kleine Verbesserungen viel auf den Preis aus. Deshalb kann man aber nicht sagen, dass High-End-Produkte generell überteuert sind.

Bezüglich des Krümmungsradius habe ich noch einmal nachgeschaut, jedoch ohne Gewähr, da diese Werte nicht direkt von AOC stammen. Der Radius soll wohl 180 cm betragen.

Antworten Like

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"