News

ROCCAT Khan AIMO: Neues Gaming-Headset mit 7.1-Klang & RGB-Beleuchtung

ROCCAT erweiterte seine AIMO-Serie um ein neues Headset, das unter anderem mit einer eigenen Soundkarte ausgestattet ist.

Das mit einem Gewicht von nur 275 Gramm recht leichte Gerät verspricht einzigartige Tonqualitäten. So soll es Frequenzen zwischen 10 und 40.000 Hertz darstellen können. Die Lautsprecher weisen einen Durchmesser von 5 Zentimetern auf. Auf diesem Wege soll eine besonders natürliche Sprachübertragung ermöglicht werden.

Für die Lautstärkeregelung müssen die Nutzer des Headsets indes keine größeren Anstrengungen unternehmen – sie ist direkt an der Ohrmuschel möglich. Weitere Geräteeinstellungen können jedoch ausschließlich über die Swarm-Software vorgenommen werden, die ebenfalls von ROCCAT angeboten bzw. zur Verfügung gestellt wird. Komplettiert wird die technische Ausstattung durch eine integrierte Soundkarte mit virtuellem 7.1-Klang. Angeschlossen wird das Headset per USB. Über diesen Anschluss bezieht es auch die für die RGB-Beleuchtung benötigte Energie. Die Beleuchtung kann vom Nutzer nach Belieben konfiguriert werden.

Auch äußerlich soll es sich beim “Khan AIMO“ um ein Headset der Extraklasse handeln. Dank Memoryschaum soll es angenehm zu tragen und besonders lange haltbar sein.

Tags

Simon Lüthje

Ich bin der Gründer dieses Blogs und interessiere mich für alles was mit Technik zu tun hat, bin jedoch auch dem Zocken nicht abgeneigt. Geboren wurde ich in Hamburg, wohne nun jedoch in Berlin und arbeite bei Caseking.

Das könnte Dich auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Close