PC- & Konsolen-Peripherie

Roccat Kova Aimo: Neuauflage der Gaming-Maus im Test

Mit der Kova Aimo hat Roccat diesen März eine neue Maus auf den Markt gebracht, die die schon 2015 vorgestellte Kova Pure um die Aimo-Funktionalität erweitert. Weitere Änderungen an der Maus gibt es nicht, das heißt die Kova Aimo übernimmt den Pro-Optic Sensor R6 und das komplette Layout des Vorgängers. Zudem gibt es erneut zwei Farbvarianten: Die Maus ist in Schwarz und Weiß erhältlich.

Zum Start kostete die Kova Aimo 60 Euro, inzwischen ist sie für € 101,36* beziehungsweise € 59,99* erhältlich. Ob Roccats leichte Aktualisierung reicht, dass die altbekannte Kova auch heute noch eine empfehlenswerte Maus ist, erfahrt ihr im folgenden Test.

Lieferumfang

Die Kova Aimo wird in einem schwarzen, farbig bedruckten Karton geliefert. Auf nennenswertes Zubehör verzichtet Roccat. Neben der Maus befindet sich lediglich ein Quick-Start-Guide in der Verpackung, das eine kurze Produktübersicht und die technischen Details enthält.

1 2 3 4Nächste Seite

Roccat Kova AIMO Ambidextrous RGB Gaming Maus (7.000 Dpi Pro-Optic 6 Sensor, rechts-/Linkshänder, 12 programmierbare Maustasten, Designt in Deutschland) Schwarz im Preisvergleich



€ 101,36
Zu Amazon

€ 59,99
Zu eBay

Mit dem Kauf über die Links aus unserem Preisvergleich unterstützt du unsere redaktionelle Arbeit, ohne dass du dadurch Mehrkosten hast. Wir danken dir für deine Unterstützung.

Unsere Maus-Empfehlungen

SteelSeries Rival 710 - Gaming-Maus – 16.000 CPI TrueMove3 Optical Sensor – OLED-Display – haptisches Feedback – RGB-Beleuchtung
Preis: € 87,99 Jetzt bei Amazon ansehen!* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Razer Viper 8K Hz
Razer Viper 8K Hz*
von Razer Inc.
Preis: € 84,90 Jetzt bei Amazon ansehen!* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Aerox 3 Wireless, Gaming-Maus
Preis: € 109,99 Jetzt bei Alternate ansehen!* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Valentin

Selbstständig, Durchgeknallt, Vollzeitnerd

Ähnliche Artikel

Neue Antworten laden...

Valentin

Öfters hier

205 Beiträge 39 Likes

Mit der Kova Aimo hat Roccat diesen März eine neue Maus auf den Markt gebracht, die die schon 2015 vorgestellte Kova Pure um die Aimo-Funktionalität erweitert. Weitere Änderungen an der Maus gibt es nicht, das heißt die Kova Aimo übernimmt den Pro-Optic Sensor R6 und das komplette Layout des Vorgängers. Zudem gibt es erneut zwei Farbvarianten: Die Maus ist in Schwarz und Weiß erhältlich.
Zum Start kostete die Kova Aimo 60 Euro, inzwischen ist sie für € 49,99 beziehungsweise € 49,99 erhältlich. Ob Roccats leichte Aktualisierung reicht, dass die altbekannte Kova auch heute noch eine empfehlenswerte Maus ist, erfahrt ihr im folgenden Test.

Lieferumfang
Die Kova Aimo wird in einem schwarzen, farbig bedruckten Karton geliefert. Auf nennenswertes...

Weiterlesen...

Antworten Like

Zum Ausklappen klicken...
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"