News

Roccat stellt 3D-Headset „Syn Pro Air“ vor

Mit dem Syn Pro Air hat Roccat nicht irgendein neues Premium-Headset vorgestellt, sondern sein erstes Modell mit 3D-Sound. Das kabellose Headset, das in Zusammenarbeit mit Turtle Beach produziert wurde, wird vom Hersteller nun intensiv als neues Top-Produkt beworben. Turtle Beach hat Roccat 2019 übernommen.

Erstes 3D-Headset von Roccat

Mit dem Syn Pro Air beschreitet Roccat neue Wege und verabschiedet sich vom 7.1-Surround-Sound. Mit dem 3D-Sound, den das neue Headset bietet, können Geräusche nicht nur rechts, links, vorne und hinten, sondern auch oben und unten verortet werden. Die Soundwiedergabe wird damit noch präziser, was ambitionierten Spielerinnen und Spieler weitere Vorteile verschaffen kann. Verantwortlich für den Klang sind dabei die 50-mm-Nanoclear-Treiber aus dem Hause Turtle Beach. Ebenfalls integriert ist die Superhuman-Hearing-Einstellung, die besonders wichtige Geräusche – etwa sich nähernde Schritte – verstärkt, damit sie keinesfalls überhört werden.

Stellar-Wireless-Technologie für 24-Stunden-Betrieb

Ausgestattet ist das Headset ferner mit der Stellar-Wireless-Technologie, die sowohl die Signalstärke als auch den Energieverbrauch des Headsets dauerhaft kontrolliert und reguliert. So soll ein 24-stündiger Dauerbetrieb des Headsets mit nur einer Akkuladung ermöglicht werden. Darüber hinaus bietet das Syn Pro Air eine Schnellladefunktion, mit der innerhalb von fünfzehn Minuten eine für eine Betriebszeit von fünf Stunden ausreichende Akkuladung erreicht wird.

Typisches Roccat-Design mit AIMO-Lichtsystem

Optisch unterscheidet sich das neue Headset kaum von den bisherigen des Herstellers. Es ist robust und kantig gestaltet. Beleuchtet wird es durch das AIMO-Lichtsystem, welches bis zu 16,8 Millionen Farben bietet und individuelle Beleuchtungseinstellungen erlaubt. Designtechnisch setzt Roccat darüber hinaus auf ProSpecs-Polsterung von Turtle Beach, die es angenehmer machen soll, das Headset mit Brille zu nutzen, sowie auf Memoryschaum, der für Tragekomfort sorgen soll. Geboten werden ferner ein atmungsaktiver sowie feuchteregulierender Textilbezug, Bedienelemente an den Ohrmuscheln und ein TrueSpeak-Mikrofon mit Stummstelloption.

Preis und Verfügbarkeit

Erhältlich sein wird das neue 3D-Headset ab dem 20. Juni für 149,99 Euro.

Simon Lüthje

Ich bin der Gründer dieses Blogs und interessiere mich für alles was mit Technik zu tun hat, bin jedoch auch dem Zocken nicht abgeneigt. Geboren wurde ich in Hamburg, wohne nun jedoch in Bad Segeberg.

Ähnliche Artikel

Neue Antworten laden...

Basic Tutorials

Neues Mitglied

1,688 Beiträge 946 Likes

Mit dem Syn Pro Air hat Roccat nicht irgendein neues Premium-Headset vorgestellt, sondern sein erstes Modell mit 3D-Sound. Das kabellose Headset, das in Zusammenarbeit mit Turtle Beach produziert wurde, wird vom Hersteller nun intensiv als neues Top-Produkt beworben. Turtle Beach hat Roccat 2019 übernommen. Erstes 3D-Headset von Roccat Mit dem Syn Pro Air beschreitet Roccat … (Weiterlesen...)

Antworten 1 Like

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"