NewsPressemitteilung

Runes of Magic: ab sofort auch auf Steam verfügbar

Gameforge und Entwickler Runewaker haben gestern das preisgekrönte Online-Rollenspiel Runes of Magic weltweit auf Steam veröffentlicht. Das kostenlos spielbare Fantasy-MMORPG gehört mit insgesamt rund 10 Mio. Spielern zu den erfolgreichsten Vertretern seines Genres und ist in englischer, französischer, deutscher, spanischer und polnischer Sprache verfügbar.

Im März feierte Runes of Magic bereits seinen neunten Geburtstag. Ungeachtet dessen erfreut sich der Titel einer ungebrochen großen wie auch aktiven Community, die nun wieder deutlich anwachsen dürfte. Denn mit dem Steam-Release erwartet Gameforge viele neue Spieler, die in die atemberaubende Welt von Taborea eintauchen werden, um mit den zehn verfügbaren, miteinander kombinierbaren Charakterklassen spannende Abenteuer zu erleben. Es wird zudem damit gerechnet, dass der Launch viele Rückkehrer anziehen wird. So hat Gameforge eine Reihe neuer Server für die europäische und nordamerikanische Regionen in Betrieb genommen, auf denen das Spiel komplett bei Null startet. Die Spieler haben dadurch die Gelegenheit, Runes of Magic mit all seinen Herausforderungen noch einmal ganz neu zu entdecken.

Zwei DLC-Pakete zum Start auf Steam

Zum Steam-Launch wartet Runes of Magic mit zwei DLC-Paketen auf: Das Anfängerpaket erleichtert neuen Spielern den Einstieg ins Spiel und bietet neben diversen Tränken sowie Inventar- und Bank-Erweiterungen ein Reittier und einen Begleiter. Das zweite Paket ist ein Allround-Set, das Spielern unter anderem ein komplettes Kostümset, einen exklusiven Titel, ein Reittier, einen Begleiter, einen zusätzlichen Charakterplatz und einen Vertrag für ein Haus zur Verfügung stellt. Darüber hinaus wird es Trading Cards in Runes of Magic geben.

Tags

Simon Lüthje

Ich bin der Gründer dieses Blogs und interessiere mich für alles was mit Technik zu tun hat, bin jedoch auch dem Zocken nicht abgeneigt. Geboren wurde ich in Hamburg, wohne nun jedoch in Berlin.

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Back to top button
Close