News

Samsung Galaxy J6: „Einsteiger-Smartphone“ für 270 Euro kommt nach Deutschland

Samsung hat begonnen, die Einsteigerserie „Galaxy J“ auch in Deutschland auf den Markt zu bringen. Im Zuge dessen wurde nun das Modell „Galaxy J6“ präsentiert. Dieses wird als erstes Galaxy-J-Modell ab Mitte Juli in Deutschland erhältlich sein.

Samsung strebt mit dem „Galaxy J6“ an, Flaggschifffunktionen in die Einsteigerklasse der Smartphones zu bringen. So verfügt das Modell etwa über ein Super-AMOLED-Display und eine für diese Preisklasse überraschend hochwertige Kamera. Vorgestellt wurden die neuen Modelle indes bereits vor rund einem Monat in Indien. Samsung will insgesamt mindestens drei Modelle der neuen Serie nach Deutschland bringen – das „Galaxy J6“ fungiert also gewissermaßen als Pilotprojekt. In Deutschland wird das Modell jedoch nur in einer abgespeckten Version angeboten werden.

In dieser kommt es auf 32 GB internen Speicher, was aufgrund der Erweiterungsmöglichkeit per microSD-Karte nicht von Belang ist, und verfügt über 3 GB Arbeitsspeicher. Angetrieben wird es von einem Achtkernprozessor, der ebenfalls von Samsung produziert wird. Die bereits erwähnte Kamera verfügt über 13 Megapixel. Hinzu kommt eine 8 Megapixel starke Frontkamera. Das 5,6 Zoll große Display löst indes mit 720 x 1.480 Pixeln auf. Der Akku des Geräts fasst 3.000 mAh. Wenig überraschend werden keine induktiven Lademöglichkeiten geboten.

Rückseitig wurde direkt unter der Hauptkamera ein Fingerabdrucksensor angebracht, mit dem das Gerät im Handumdrehen entsperrt werden kann. Weitere biometrische Entsperrmöglichkeiten existieren nicht.

Erhältlich sein wird das Gerät ab Mitte Juli in den Farbvarianten Schwarz, Gold und Lavendel. Der Preis liegt bei knapp 270 Euro.

Tags

Simon Lüthje

Ich bin der Gründer dieses Blogs und interessiere mich für alles was mit Technik zu tun hat, bin jedoch auch dem Zocken nicht abgeneigt. Geboren wurde ich in Hamburg, wohne nun jedoch in Berlin und arbeite bei Caseking.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Close