Smartphones, Tablets & Wearables

Samsung Galaxy Note 9: Wie schlägt sich das Premium-Smartphone im Test?

Akku

Zahlreiche Negativschlagzeilen haben Samsungs Akkus in Verruf gebracht. Niemand möchte ein Gerät kaufen, das mit einiger Wahrscheinlichkeit in der Hosentasche explodieren oder Feuer fangen wird. Entsprechend viel Wert legt der südkoreanische Hersteller bei seinem neuesten Modell auf einen leistungsstarken und vor allem sicheren Akku.

Der eingebaute Akku fasst 4.000 mAh und dürfte damit länger durchhalten als das im Vorgänger verbaute Modell. Aufgeladen werden kann der Akku per USB-C sowie kabellos. Ist ein entsprechendes Ladegerät vorhanden, kann auch ein Schnellademodus genutzt werden, was vor allem für vielbeschäftigte Menschen, die dauerhaft auf ihr Handy angewiesen sind, von Vorteil sein dürfte.

Im Test zeigte der Akku sich tatsächlich recht stark. Bei normaler Nutzung hielt er etwa einen, manchmal auch eineinhalb Tage durch. Die Belastungen eines durchschnittlichen Arbeitstages sollte der Akku also problemlos mitmachen.

wdt_ID Smartphone Score
1 Moto X Force 549
2 Neffos C5 Max 0
3 UMi London 248
4 Gigaset GS160 442
5 Sony Xperia XZ 391
6 Kodak Ektra 293
7 Huawei Mate 9 505
8 Huawei Nova 317
9 BQ Aquaris X 553
10 Neffos X1 345
Smartphone Score

Kamera

Das „Galaxy Note 9“ ist mit einer Dual-Kamera ausgestattet, die sich aus einem 12-MP-Sensor mit f/1.5- oder f/2.4-Blende und einem weiteren 12-MP-Sensor mit in jedem Falle f/2.4-Blende zusammensetzt. Der zweite Sensor wird bei Porträtaufnahmen mit Live-Fokus verwendet und entscheidet über Bokeh sowie über Tiefenunschärfe.

Beide Linsen verfügen über einen Laser- sowie über einen Dual-Pixel-Autofokus und werden optisch stabilisiert. Im Test fällt vor allem auf, dass die Kamera in extrem kurzer Zeit für ein scharfes Bild sorgt. Hier übertrifft das „Galaxy Note 9“ die Konkurrenz mühelos.

Die testweise aufgenommenen Fotos sind allesamt sehr gut geworden. Die Kamera bildet enorm viele Details ab und funktioniert auch bei schlechten Licht- und Sichtverhältnissen sehr gut. Nicht unerwähnt bleiben sollte der Pro-Modus, mit welchem tatsächlich professionell wirkende Fotos geschossen werden können. Die Bedienung erfordert jedoch Zeit, Geduld und ein wenig Übung.

Insgesamt können wir hier kaum Kritikpunkte finden. Die Kamera produziert sehr gute Fotos und ist für eine Smartphone-Kamera wirklich hochwertig. An die Spitze kann es sich jedoch nicht setzen.

Alle Fotos können als unkomprimiertes Original hier heruntergeladen werden.

Vorherige Seite 1 2 3 4 5Nächste Seite

Samsung Galaxy Note 9 (128GB, Dual SIM, Midnight Black) - Deutsche Version im Preisvergleich



€ 783,37
Zu Amazon

Mit dem Kauf über die Links aus unserem Preisvergleich unterstützt du unsere redaktionelle Arbeit, ohne dass du dadurch Mehrkosten hast. Wir danken dir für deine Unterstützung.

Die beliebtesten Smartphones

Apple iPhone 11 (128 GB) - Schwarz
Preis: € 649,00 Jetzt bei Amazon ansehen!* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Samsung Galaxy M12 Android Smartphone ohne Vertrag, Quad-Kamera, 6,5 Zoll Infinity-V Display, starker 5.000 mAh Akku, 128 GB/4GB, Handy in Schwarz, (Deutsche Version) [Exklusiv bei Amazon]
Preis: € 199,00 Jetzt bei Amazon ansehen!* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Apple iPhone SE (64 GB) - Schwarz
Preis: € 453,16 Jetzt bei Amazon ansehen!* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Simon Lüthje

Ich bin der Gründer dieses Blogs und interessiere mich für alles was mit Technik zu tun hat, bin jedoch auch dem Zocken nicht abgeneigt. Geboren wurde ich in Hamburg, wohne nun jedoch in Bad Segeberg.

Ähnliche Artikel

Neue Antworten laden...

Simon

Administrator

5,345 Beiträge 4,168 Likes

Samsung präsentierte mit dem „Galaxy Note 9“ wieder ein Premium-Smartphone, welches vor allem Liebhaber besonders großer Geräte ansprechen soll. Der Nachfolger des „Galaxy Note 8“ ist nun seit wenigen Wochen im Handel verfügbar und zieht bereits einige Aufmerksamkeit auf sich. Auch wir wollten das neue Phablet-Modell näher betrachten und haben es einem intensiven Test unterzogen. Die Testergebnisse, die sicherlich auch im Rahmen einer Kaufentscheidung von besonderem Interesse sein dürften, finden sich in den folgenden Zeilen.
Design und Verarbeitung
Nach dem Auspacken des Gerätes fällt zunächst vor allem ein Punkt auf: Es ist groß. Die Abmessungen von 161,9 x 76,4 x 8,8 Millimetern ähneln denen von Flaggschiff-Smartphones anderer Herstellern. Das 6,4 Zoll Display muss schließlich irgendwo hin. Das relativ hohe Gewicht von 201 Gramm überrascht angesichts der enormen Größe nicht weiter...

Lese weiter....

Antworten 1 Like

Zum Ausklappen klicken...
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"