News

Samsung Galaxy Watch Active2 auf der IFA 2019 vorgestellt

Samsung hat auf der IFA 2019 die Galaxy Watch Active2 angekündigt und diese ist auch bereits seit dem 6. September erhältlich. Sie verfügt über die weltweit erste digitale Lünette (Umrandung des Ziffernblatts). So maximiert Samsung die Fläche des Super AMOLED-Displays.

Die Galaxy Watch Active2 richtet sich vor Allem an Sportler und unterstützt sie beim Erreichen ihrer Ziele. So werden Aktivitäten wie Laufen, Radfahren oder Schwimmen automatisch erfasst. Über den digitalen Laufcoach könnt ihr beispielsweise euer Tempo im Auge behalten.

Auch Stress sollt ihr mit der Smartwatch besser im Auge behalten und bewältigen können. Die beliebte App Calm wurde in Samsung Health integriert. Meditationspraktiken können über die integrierten Sensoren in Echtzeit erfasst werden. Durch die Anzeige des Stresspegels hilft die Galaxy Watch Active2 stressige Situationen zu erkennen und bewusst darauf zu reagieren.

Mit Hilfe des LTE-Modells kann über die Smartwatch auch telefoniert werden. Auch die Integration in das Samsung Ökosystem soll nahtlos funktionieren. Beispielsweise kann über den Watch Camera Controller die Uhr als Fernauslöser beim Schießen von Fotos mit dem Smartphone verwendet werden.

Verfügbar ist die Samsung Galaxy Watch Active2 seit dem 6. September. Ausgewählt werden kann zwischen einem Durchmesser von 40 oder 44 mm und einem Gehäuse aus Aluminium oder Edelstahl. Ebenso sind mehrere Farben verfügbar. Die Aluminium-Variante ist verfügbar in „Cloud Silver“, „Aqua Black“ und „Pink Gold“. „Silver“, „Black“ und „Gold“ sind für das Edelstahl-Modell verfügbar.

Modell Preis (alle Preise UVP)
Galaxy Watch Active2 Aluminium 40 mm 299 Euro
Galaxy Watch Active2 Aluminium 44 mm 319 Euro
Galaxy Watch Active2 Edelstahl 40mm 399 Euro
Galaxy Watch Active2 Edelstahl 44mm 419 Euro
Galaxy Watch Active2 Edelstahl 40mm LTE 449 Euro
Galaxy Watch Active2 Edelstahl 44mm LTE 469 Euro

Was denkst du über das Thema? Hier geht es zu den Kommentaren!

Tags

Lukas Heinrichs

Mitgründer von Basic-Tutorials.de und leidenschaftlicher Zocker und zusätzlich noch Redakteur für den Blog, hält mich meistens mein Arbeitsleben von Unmengen an Artikel ab.

Related Articles

Back to top button
Close