Peripherie Testberichte

Samsung Portable SSD T5 mit 500 GB im Test

Samsung bleibt sich treu und veröffentlicht auch dieses Jahr wieder eine neue Version seiner Portable SSD. Anfang 2015 wurde die Erfolgsgeschichte mit der Portable SSD T1 gestartet, letztes Jahr ging sie mit der Portable SSD T3 (zum Test) weiter – und auch dieses Jahr lässt Samsung die gerade Zahl aus und springt direkt zur Portable SSD T5. Bei uns erhaltet ihr jedoch nicht nur die Neuigkeit, dass es eine neue Portable SSD von Samsung gibt, sondern direkt den Test dazu. In den folgenden Zeilen erfahrt ihr also alles über die Leistung der neuesten externen Samsung-SSD und ob sich der Kauf lohnt.

Die Samsung Portable SSD T5 gibt es in vier Speichergrößen von 250 GB bis 2 TB. Samsung bleibt den Speichergrößen also treu. Das liegt sicherlich auch daran, dass SSDs im Vergleich zu HDDs immer noch teuer sind und viele Menschen keinen Sinn darin sehen eine teure externe SSD zu kaufen. Dies kann sich jedoch durchaus lohnen, denn in allen anderen Aspekten außer Speicherplatz und Preis ist eine SSD im Vorteil. Wer eine robuste oder schnelle externe Festplatte benötigt, wird um eine SSD nicht herumkommen.

Neu in der T5-Serie ist, dass der USB Typ-C Anschluss nun mit USB 3.1 angebunden ist sowie die Verwendung von Samsungs 3D V-NAND in Version 4. Dadurch konnten die Transferraten erneut gesteigert werden, wodurch für alle Modelle jetzt 540 MB/s lesend und 515 MB/s schreibend möglich sind. Ansonsten hat sich wenig geändert. Das Gehäuse ist nahezu gleich groß, lediglich 0,7 mm schmaler in der Breite. Auffallender ist die veränderte Farbgestaltung. Am Gewicht von 51 Gramm hat sich dagegen auch nichts getan.

Technische Daten

Speicherkapazität nominell 250 GB 500 GB 1 TB 2 TB
Schnittstelle USB 3.1 Gen. 2
Formfaktor External
Zellentyp Samsung 3D V-NAND v4 (TLC, 64 Layer)
Geschwindigkeit (bis zu) 540 MB/s (Lesen) / 515 MB/s (Schreiben)
Modellnummer MU-PA250B/EU MU-PA500B/EU MU-PA1T0B/EU MU-PA2T0B/EU
Abmessungen 74 x 57,3 x 10,5 mm
Gewicht 51 g
Garantie 3 Jahre
Besonderheiten AES-Verschlüsselung, UASP-Unterstützung
Anschluss USB 3.1 Typ C oder USB 3.1 Typ A, beide Kabel beiliegend
Preis (UVP) 139 Euro (aktuell: € 77,99) 229 Euro (aktuell: € 95,00) 429 Euro (aktuell: € 164,11) 849 Euro (aktuell: € 344,00)
1 2 3 4Nächste Seite

Was denkst du über das Thema? Hier geht es zu den Kommentaren!

Tags

Simon Lüthje

Ich bin der Gründer dieses Blogs und interessiere mich für alles was mit Technik zu tun hat, bin jedoch auch dem Zocken nicht abgeneigt. Geboren wurde ich in Hamburg, wohne nun jedoch in Berlin.

Related Articles

Back to top button
Close