PC- & Konsolen-Peripherie

Samsung Portable SSD T7 im Test

Nachdem Samsung bereits die Portable SSD T7 Touch veröffentlicht hat, die wir bereits hier getestet haben, wurde auch eine Variante ohne den Fingerabdrucksensor auf den Markt gebracht. Was die SSD für Leistungsdaten mit sich bringt und ob es Unterschiede zum vorherigen Test der SSD T7 Touch gibt, haben wir für euch geprüft.

Lieferumfang

Neben der SSD, die in den Farben Blau, Grau und Rot erschienen ist, sind zwei Kabel sowie auch eine kurze Einstiegshilfe im Lieferumfang enthalten. Mehr wird auch nicht benötigt, um die SSD direkt zu nutzen und das auch so wie man es selber gerne hätte. Die zwei Kabel sind zum einen ein USB-C-auf-USB-C-Kabel, um die volle Leistung auszuschöpfen, und zum anderen ein USB-C-auf-USB-A-Kabel, damit man die SSD auch wirklich überall nutzen kann, da diese zwei Anschlüsse an nahezu allen aktuellen Geräten vorhanden sind.

Technische Daten

Schauen wir nun zu Beginn erstmal auf die Daten der Samsung Portable SSD T7, wie sie auf dem Papier aussehen.

Kapazität 500 GB, 1 TB (von uns getestet),  2 TB
Maße 85mm x 57mm x 8mm
Gewicht 58 Gramm
Material Aluminium
Verbaute Schnittstelle USB 3.2 Generation 2 mit bis zu 10 GB/s
Betriebstemperatur 0 – 70 °C
Geschwindigkeit 1050 MB/s (Lesen), 1000 MB/s (Schreiben)
Preis € 173,80

Hier stellen wir schon fest, dass der einzige Unterschied zum Modell mit Fingerabdrucksensor dieser selbst ist. Geschwindigkeiten und Größe sind identisch angegeben und lediglich die wählbaren Farben geben eine zweite Variationsmöglichkeit. Die technischen Daten selbst sind jedoch immer noch erstaunlich, gerade in Bezug auf die Größe. Die T7 hat die Größe einer Kreditkarte, sofern man die Dicke von 8 mm außen vor lässt – und eine Kapazität von bis zu 2 Terabyte. Noch im Jahre 1998 hatte man eine maximale Speicherkapazität von 50 Gigabyte in Kombination mit 3,5-Zoll-Laufwerken.

Design und Verarbeitung

Wie auch schon bei den Vorgängern und auch der T7 Touch hat sich Samsung für ein sehr schlichtes Design entschieden. Es gibt keine designtechnischen Besonderheiten, lediglich zwei Schriftzüge. Auf der Oberseite prankt zentriert der Schriftzug „SAMSUNG“, während auf der Unterseite der Produktname etwas dezenter in der rechten Ecke platziert ist. Der USB-C-Anschluss sitzt ebenfalls zentriert an der Vorderseite, sodass die T7 auch hier wieder symmetrische Züge zeigt. Wie schon angesprochen hat man die Möglichkeit sich aus Indigo Blue, Titan Grey und Metallic Red die passende Farbe auszusuchen. Dadurch lässt sich die SSD zumindest etwas an den eigenen Geschmack anpassen.

Gerade bei einer Portablen SSD ist die Verarbeitung relativ wichtig, da der Speicher und damit die Daten geschützt bleiben müssen. So hat Samsung auch das Aluminiumgehäuse passend gebaut und gleichzeitig darauf geachtet, dass zumindest Stürze aus bis zu 2 Metern Höhe keinen Datenverlust verursachen. So müssen auch tollpatschige Menschen sich nicht zu große Sorgen machen.

1 2 3Nächste Seite

Was denkst du über das Thema? Hier geht es zu den Kommentaren!

Samsung Portable T7 1TB Externe SSD USB 3.2 (Gen 2) MU-PC1T0H/WW im Preisvergleich


digitalo
€ 173,80
Zu digitalo

Mit dem Kauf über die Links aus unserem Preisvergleich unterstützt du unsere redaktionelle Arbeit, ohne dass du dadurch Mehrkosten hast. Wir danken dir für deine Unterstützung.

Die beliebtesten SSDs

Crucial BX500 240GB CT240BX500SSD1(Z)-bis zu 540 MB/s Internes SSD (3D NAND, SATA, 2,5-Zoll)
Preis: € 26,92 Jetzt bei Amazon ansehen! Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Crucial MX500 1TB CT1000MX500SSD1(Z)-bis zu 560 MB/s (3D NAND, SATA, 2,5 Zoll, Internes SSD)
Preis: € 103,99 Jetzt bei Amazon ansehen! Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Samsung 870 QVO 1TB SATA 2,5 Zoll Internes Solid State Drive (SSD) (MZ-77Q1T0BW)
Preis: € 99,90 Jetzt bei Amazon ansehen! Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Jonathan Klein

Ich studiere Elektrotechnik und bin leidenschaftlicher Zocker. In meiner Freizeit bin ich im CVJM aktiv unterwegs und beschäftige mich gerne mit allem rund ums Thema Gaming und Computer.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"