News

Samsung stellt Notebook-Produktion ein

Samsung war immer fleißig was die Produktion von Windows-Notebooks angeht. Nun steht es eher weniger gut um die Koreaner und sie ziehen sich komplett aus der Branche zurück.

Im Januar gab es schon Gerüchte, dass Samsung einen solchen Weg gehen würde – das wollen unsere Kollegen von AllAboutSamsung erfahren haben. Es soll also keine weiteren Entwicklungen neuer Notebooks geben – auch in weiterer Zukunft.

Geht man nach der Verfügbarkeit auf Amazon, so findet man lediglich noch zwei Notebooks von Samsung direkt. Andere Modelle sind nur noch über Marketplace-Händler zu haben. Wer also vor hatte sich in der nächsten Zeit ein Samsung Notebook zu holen, sollte das jetzt bald tun.

Sicher wird Samsung seine Gründe haben, warum sie sich aus dieser Branche zurückziehen wird. Wie seht ihr diesen Schritt? Bedauert auch ihr diesen Schritt von Samsung?

Die beliebtesten Notebooks

Lenovo (15,6 Zoll) Notebook (AMD A4-9125 Dual Core 2x2.6 GHz, 8GB DDR4 RAM, 512GB SSD, Radeon R3, HDMI, Webcam, Bluetooth, USB 3.0, WLAN, Windows 10 Prof. 64 Bit, MS Office 2010 Starter) #6200
Preis: € 377,00 Jetzt bei Amazon ansehen! Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Lenovo IdeaPad S340 35,6 cm (14 Zoll, 1920 x 1080, FHD, IPS, matt) Slim Notebook (AMD Ryzen 5 3500U, 8 GB RAM, 512 GB SSD, AMD Radeon Vega 8 Grafik, Windows 10 Home) silber
Preis: € 599,00 Jetzt bei Amazon ansehen! Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Microsoft Surface Pro 7, 12,3 Zoll 2-in-1 Tablet (Intel Core i5, 8GB RAM, 128GB SSD, Win 10 Home) Platin Grau
Preis: € 915,00 Jetzt bei Amazon ansehen! Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Tags

Lukas Heinrichs

Mitgründer von Basic-Tutorials.de und leidenschaftlicher Zocker und zusätzlich noch Redakteur für den Blog, hält mich meistens mein Arbeitsleben von Unmengen an Artikel ab.

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Back to top button
Close