News

Schenker VISION 14 – Ultrabook mit 3K im 16:10-Format

Schenker erweitert seine VISION-Reihe um einen weiteren Laptop. Das Schenker VISION 14 hat ein hochauflösendes IPS-Panel im 16:10-Format und kommt gerade einmal auf ein Kilogramm vom Gewicht her.

State-of-the-Art-Ausstattung

Das Schenker VISION 14 (M21) bietet Intels Tiger-Lake-Prozessoren bis zum Core i7-1165G7 an, damit wartet der Laptop mit reichlich Office- und Multimedia-Leistung auf. Dabei stehen zur Wahl ein Core i5-1135G7 und der etwas schnellere Core i7-1165G7, welche mit jeweils vier Kernen, acht Threads und einer leistungsstarken Xe-Grafikeinheit samt erweiterten Funktionen zur Hardwarebeschleunigung von HEVC-, VP9- oder AV1-Videomaterial arbeiten. Die Prozessoren der 11. Generation von Intel arbeiten unter Last mit einer maximalen TDP von bis zu 28 Watt, wohingegen die Konkurrenz aus dem Thin-and-Light-Segment bereits bei 15 Watt den Schlussstrich zieht.

Thin-and-Light-Konzept

Trotz des Thin-and-Light-Konzeptes wird beim VISION 14 die Flexibilität und Konnektivität nicht ausgeschlossen. Der Laptop verfügt über einen erweiterbaren Arbeitsspeicher, da dieser nicht fest verlötet ist, dazu stehen zwei M.2SSD-Steckplätze und eine große Anschlussvielfalt einschließlich Thunderbolt 4 bereit. Es gibt zwei SO-DIMM-Steckplätze für bis zu 64 GB DDR4-3200 Arbeitsspeicher und zwei M.2-SSD-Slots mit PCI-Express-Anbindung. Dabei ist der primäre M.2-Steckplatz über vier PCIe-4.0-Lanes angebunden und durch das Wärmeleitpad thermisch mit dem Gehäuse verbunden. So kann das volle Potenzial abgerufen werden. So erhält der Nutzer ein ordentliches Gesamtpaket.

Die Anschlüsse des VISION 14 sind hier tatsächlich gut gestreut, so verfügt der Laptop über einen DisplayPort-fähiger USB-C-Anschluss, wodurch auch das externe USB-C-Netzteil geladen werden kann. Dazu kommen zwei USB-A, ein 2-in-1-Audioanschluss sowie ein HDMI-Anschluss, und ein SD-Kartenleser für SDXC-Speicher. Mit dem Thunderbolt 4 Anschluss stellt der VISION 14 Laptop auch eine vielseitige Hochleistungsschnittstelle bereit.

Mit einem Gewicht von gerade einmal einem Kilogramm ist das Schenker VISION 14 der bisher leichteste 14 Zoll Laptop weltweit. Das Gewicht ist natürlich abhängig von der Konfiguration. Das Unibody-Gehäuse ist aus einer AZ91D-Magnesiumlegierung gefertigt und sorgt damit für eine gute Haptik sowie eine diskrete Eleganz. Dabei wurden die thermischen Eigenschaft des Laptops optimiert. Die Bauhöhe des VISION 14 liegt zwischen 13,6 bis 15,6 mm, wodurch die Eleganz noch einmal unterstrichen wird.

Display-Optionen mit bis zu 3K

Im VISION 14 ist ein Ultra-Narrow-Bezel-Display verbaut, welches einen Rand von nur 4 mm auf beiden Seiten hat. An der Oberkante des Displays ist die Webcam integriert, damit ein vorteilhafter Aufnahmewinkel entsteht. In der besten Ausstattungsvariante verfügt der Laptop über ein IPS-Panel mit einer Auflösung von 2.880 x 1.880 Pixeln. Das Display deckt den sRGB-Farbraum zu 99 Prozent ab und erreicht eine maximale Helligkeit von 380 cd/m². Mit diesen Werten stehen auch den Content-Creation-Anwendungen nichts im Wege. Die Bildwiederholungsrate liegt hier bei 90 Hz und erreicht damit eine flüssige Darstellung. Abgesehen vom IPS-Panel gibt es noch ein Full HD-Display mit 1.920 x 1.200 Pixeln und 330 cd/m² zur Auswahl, bei diesem wird der sRGB-Farbraum zu 95 Prozent abgedeckt.

Egal, ob IPS- oder FH-Panel, beide Optionen sind werkseitig vorkalibriert. Dabei kann der Nutzer das individuelle ICC-Farbprofil mit nur einem Klick über das Control Center herunterladen, installieren und die normale Windows Farbverwaltung einbinden. Beide Varianten haben ein Bildformat von 16:10, wodurch der Betrachtungswinkel aus der Vertikalen etwas größer ist. Der Öffnungswinkel des Laptops liegt bei bis zu 160 Grad und kann damit perfekt an die aktuelle Situation des Nutzers angepasst werden.

Die Tastatur des Schenker VISION 14 ist für den Dauereinsatz gedacht, mit klar definierten Druckpunkt, einem komfortablen Tastenhub und zweistufiger, neutral-weißer Hintergrundbeleuchtung. Dazu kommt noch eine Fn-Lock-Funktion. So können die F-Tasten dauerhaft mit Sekundärfunktionen belegt werden. Neben der Tastatur hat der Laptop ein großzügig dimensioniertes, Microsoft-Precision-konformes Glas-Touchpad, welches auf eine Gleitfläche von 13 x 8 cm kommt.

Verfügbarkeit und Preise

Das neue Schenker VISION 14 (M21) ist ab sofort zu einem Preis ab 1.099 Euro bestellbar. Die Auslieferung ist dann ab Mitte Juni geplant. Dabei gibt Schenker eine Garantie von 36 Monaten.

Die beliebtesten Notebooks

2020 Apple MacBook Air mit Apple M1 Chip (13", 8 GB RAM, 256 GB SSD) - Space Grau
Preis: € 969,99 Jetzt bei Amazon ansehen!* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Lenovo IdeaPad Duet Chromebook (10,1 Zoll, 1920x1200, Full HD, WideView, Touch) Tablet-PC (Octa-Core, 4GB RAM, 64GB eMCP, WLAN, ChromeOS) blau-grau
Preis: € 268,00 Jetzt bei Amazon ansehen!* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
2020 Apple MacBook Pro mit Apple M1 Chip (13", 8 GB RAM, 256 GB SSD) - Space Grau
Preis: € 1.239,00 Jetzt bei Amazon ansehen!* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Simon Lüthje

Ich bin der Gründer dieses Blogs und interessiere mich für alles was mit Technik zu tun hat, bin jedoch auch dem Zocken nicht abgeneigt. Geboren wurde ich in Hamburg, wohne nun jedoch in Bad Segeberg.

Ähnliche Artikel

Neue Antworten laden...

Basic Tutorials

Neues Mitglied

569 Beiträge 595 Likes

Schenker erweitert seine VISION-Reihe um einen weiteren Laptop. Das Schenker VISION 14 hat ein hochauflösendes IPS-Panel im 16:10-Format und kommt gerade einmal auf ein Kilogramm vom Gewicht her. State-of-the-Art-Ausstattung Das Schenker VISION 14 (M21) bietet Intels Tiger-Lake-Prozessoren bis zum Core i7-1165G7 an, damit wartet der Laptop mit reichlich Office- und Multimedia-Leistung auf. Dabei stehen zur … (Weiterlesen...)

Antworten Like

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"