Software Testberichte

Schütze deine Privatsphäre im Internet mit F-Secure Freedome

Ihr wolltet schon immer sicher und anonym im Internet surfen? Dann ist F-Secure Freedome genau das richtige für euch. Wir waren auf der Gamescom 2015 an dem Stand von F-Secure Freedome um mit den Entwicklern über Ihr neues VPN-Programm zu reden. Was F-Secure Freedome einzigartig macht und warum es besser ist als andere VPN-Programme, werden wir euch genau hier erklären.

Freedome Vorschau des Programm

Speichert F-Secure Freedome meine Daten ab?

Wir alle haben ein Recht auf Privatsphäre. Daher ist hier ein ganz klares Nein auszusprechen. Die Entwickler von F-Secure Freedome haben uns versichert, dass keinerlei eurer Daten abgesehen von ein paar Metadateien (IP-Adresse, Land und Volumen) auf Ihrem Server gespeichert werden. Diese Metadateien werden nur gespeichert um eine Statistik zu erstellen. Abgesehen von den Metadateien, die gespeichert werden, berufen sich die Entwickler auf das finnische Datenschutzgesetz. Das finnische Datenschutzgesetz ist aktuell das strengste was wir auf der Welt besitzen und daher sind eure Daten in guten Händen aufgehoben. Hier könnt Ihr nachlesen, warum das finnische Datenschutzgesetz sicher ist.

Wie kann Freedome meine Privatsphäre schützen?

F-Secure Freedome ist nicht ein herkömmliches VPN-Programm wie Cyberghost & Co. Das Programm bringt folgende Features mit sich: Tracking-Versuche werden unterbunden,  gefährliche Webseiten werden blockiert und Ihr könnt die private Suche von F-Secure Freedome benutzen. Doch wofür braucht Ihr dies? Das ist ganz einfach zu erklären: Tracking-Versuche werden von Werbefirmen, Hackern und Datenerhebungsfirmen benutzt um Daten von euch zu bekommen. Ebenfalls werden gefährliche Webseiten analysiert und gesperrt, wenn dort eine Malware vorhanden sein sollte. Außerdem könnt Ihr die private Suche von F-Secure Freedome benutzen um keinerlei von euren Daten an die großen Suchmaschinen abzugeben, da diese die Daten speichern.

Freedome Trackingschutz

Dann gibt es noch das Schutzprotokoll, was sich aktuell in der Beta-Phase befindet. Mit dem Schutzprotokoll könnt Ihr überprüfen, welche Seiten eure Aktivitäten verfolgen. Natürlich gibt es F-Secure Freedome nicht nur für Windows. Die Software bietet unter anderem Schutz für euer Android und iOS, sodass euer Smartphone auch geschützt ist. Mit eurem Mac und Kindle Fire könnt Ihr ebenfalls F-Secure Freedome benutzen. Seit kurzem ist F-Secure Freedome auch für die Apple SmartWatch verfügbar.

Freedome Schutzprotokoll

1 2Nächste Seite
Tags

Jean-Pierre Koch

Mein Name ist Jean-Pierre Koch, bin 21 Jahre alt und komme aus Attendorn. Zur Zeit gehe ich noch zur Schule und mache grade meine Realschule. Meine Leidenschaft ist es anderen Leuten zu helfen und mein Wissen mit anderen zu teilen. Ich bin auch ein leidenschaftlicher Zocker und bin immer für eine Runde League of Legends zu haben.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button