Spiele Testberichte

Schulbank drücken in Cities: Skylines – Campus-DLC im Test

Mit Cities: Skylines hat Colossal Order im März 2015 einen Topseller herausgebracht. Seitdem erhält das Spiel in regelmäßigen Abständen Erweiterungen. Seit dem 21.5. ist für die Städtebausimulation ein weiteres DLC zu haben, Campus. Wie der Titel bereits vermuten lässt, erweitert dieses das Gameplay in Hinsicht auf die Universitäten, welche ihr in euren Städten platzieren könnt.

Wir haben die neue Erweiterung getestet um herauszufinden, ob sich der Kauf für euch lohnt. Zu erwähnen ist noch, dass beim Testen, abgesehen von Campus, nur die kostenlosen DLCs installiert waren. Eventuelle Wechselwirkungen der Erweiterungen untereinander sind hier also nicht berücksichtigt.

Verschiedene Arten von Universitäten

Campus liefert euch eine neue Bezirksart, das Campusgelände. Dieses erlaubt es euch, unter anderem, durch das platzieren bestimmter Gebäude, die Universität zu spezialisieren. Drei Richtungen gibt es, die Berufsschule, die Universität für Geisteswissenschaften und die allgemeine Universität, von denen jede das Bauen spezieller, auf diesen Typ zugeschnittener Gebäude ermöglicht. Darüber hinaus könnt ihr die Universitäten durch das erlassen spezieller Richtlinien individualisieren. Es sollte aber zu bedenken sein, dass von jeder dieser speziellen Universitäten nur jeweils eine errichtet werden kann. Normale Universitäten lassen sich aber beliebig viele errichten, eine Spezialisierung ist dann jedoch nicht mehr möglich.

Neben der Gebäudeauswahl, könnt ihr den Campus noch mit Fußwegen gestalten. Mit diesen könnt ihr eure Campusgebäude verbinden, wodurch eure Universitäten weniger Platz benötigen.

Campus einer Berufsschule
1 2 3Nächste Seite

Was denkst du über das Thema? Hier geht es zu den Kommentaren!

Tags

Katharina Mundt

Ich bin Katharina Mundt, stamme aus Lübeck und bin seit meiner Kindheit ein riesiger Fan von Videospielen. Mittlerweile bin ich zweiundzwanzig Jahre alt und studiere in meinem Geburtsort.

Related Articles

Back to top button
Close