PC-Komponenten

Seasonic Connect – Wirklich die „Eine Saubere Lösung“?

Wer kennt das Problem nicht? Man hat den PC gerade fertig aufgebaut oder eine weitere Festplatte angeschlossen und muss nun Rückseite wieder befestigen. Wären da nur nicht die vielen Kabel, die man erst einmal zusammendrücken muss, um schließlich die Schrauben passend einzudrehen. Wenn dir das jedes Mal so geht, ist das Seasonic Connect vielleicht genau das Richtige für dich. Mit dem zweigeteilten Netzteilkonzept wird ein Teil der Leistungselektronik aus dem eigentlichen Netzteil ausgegliedert, was die Kabelführung deutlich erleichtern soll. Ob Seasonic das erreicht haben wir für euch getestet.

Lieferumfang

Neben dem Netzteil und dem Connect sind auch alle zur Befestigung benötigten Dinge wie Schrauben und Magnete mit dabei. Insgesamt sind neben dem Mainboard-Kabel auch zwei CPU-Kabel mit jeweils zweimal vier Pins, sowie vier PCIe-Kabel mit je acht bzw. sechs Pins vorhanden. Um weitere Komponenten anzuschließen sind drei SATA-Kabel mit einmal vier Steckern und zweimal zwei Steckern vorhanden, sowie auch ein Molex-Kabel mit drei Steckern und Molex-zu-SATA-Adapter, sodass auch eine Menge Peripherie mit Strom versorgt werden kann. Zudem befindet sich auch noch ein Netzteiltester im Lieferumfang, mit dem man das Netzteil direkt zu Beginn einmal testen kann.

Lieferumfang

Damit ist der Lieferumfang allerdings noch nicht abgedeckt, da für optimiertes Kabelmanagement auch zwölf Kabelbinder, sowie fünf Klettverschlusskabelbinder mit dabei sind. Dadurch lassen sich die Kabel gut in Gruppen zusammenfassen. Wer zudem noch zeigen möchte, was in seinem PC werkelt, der kann auch das Abzeichen für das Gehäuse nutzen. Zu guter Letzt sind sechs Magnete, sowie zwölf Anti-Rutsch-Pads enthalten, mit denen das Connect passend im Gehäuse platziert werden kann.

Technische Details

Die technischen Daten des Netzteils selbst können wir leider nicht testen und somit auch nicht bewerten, Seasonic gehört jedoch nicht umsonst zu den beliebtesten Netzteilherstellern.

Bezeichnung SSR-750FA
80PLUS Gold
Netzteil-Abmessungen 140 mm (L) x 150 mm (B) x 86 mm (H)
Connect-Abmessungen 65 mm (L) x 21 mm (B) x 330 mm (H)
Lüfter 135 mm
Modularität Vollmodular
Ausgangsleistung 750 W
1 2 3Nächste Seite

Seasonic CONNECT 750 Gold (750 Watt) im Preisvergleich



€ 161,00
Zu Amazon

€ 149,99
Zu eBay

Mit dem Kauf über die Links aus unserem Preisvergleich unterstützt du unsere redaktionelle Arbeit, ohne dass du dadurch Mehrkosten hast. Wir danken dir für deine Unterstützung.

Jonathan Klein

Ich studiere Elektrotechnik und bin leidenschaftlicher Zocker. In meiner Freizeit bin ich im CVJM aktiv unterwegs und beschäftige mich gerne mit allem rund ums Thema Gaming und Computer.

Ähnliche Artikel

Neue Antworten laden...

Jonathan

Mitglied

281 Beiträge 21 Likes

Wer kennt das Problem nicht? Man hat den PC gerade fertig aufgebaut oder eine weitere Festplatte angeschlossen und muss nun Rückseite wieder befestigen. Wären da nur nicht die vielen Kabel, die man erst einmal zusammendrücken muss, um schließlich die Schrauben passend einzudrehen. Wenn dir das jedes Mal so geht, ist das Seasonic Connect vielleicht genau das Richtige für dich. Mit dem zweigeteilten Netzteilkonzept wird ein Teil der Leistungselektronik aus dem eigentlichen Netzteil ausgegliedert, was die Kabelführung deutlich erleichtern soll. Ob Seasonic das erreicht haben wir für euch getestet.

Corsair 680X

Inter-tech X908 Infini2

Lieferumfang
Neben dem Netzteil und dem Connect sind auch alle zur Befestigung benötigten Dinge wie...

Lese weiter....

Antworten Like

Zum Ausklappen klicken...
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"