News

Sechs neue Dell-Monitore mit bis zu 240 Hz und 86 Zoll vorgestellt

Neben den neuen Dell Latitude 9510 und Dell XPS 13 (9300) Notebooks wurden im Vorfeld der Consumer Electronics Show (CES) auch sechs Monitore für alle Bedürfnisse vorgestellt.

Alienware AW2521HF Gaming-Monitore mit IPS und 240 Hz

Der Nachfolger des Alienware AW2518H bietet eine Diagonale von 25 Zoll, 240 Hz und 1.920 x 1.080 Pixel Auflösung (Full-HD). Beim Alienware AW2521HF wird statt eines TN-Panels nun aber ein IPS-Panel verbaut, das bessere Farbwerte besitzt und mit seiner Reaktionszeit von 1 ms weiterhin optionale Gaming-Performance liefert. G-Sync und FreeSync werden ebenfalls unterstützt.

Dank des Ständers, der zur Front flacher wird, soll der Monitor sich laut Dell optimal für ambitionierte Gamer eignen, die so ihre Tastatur besonders nah vor dem Display positionieren können. Außerdem spricht Dell von einem „einzigartigem Kühl – und Belüftungsdesign“. Ob damit eine aktive Kühlung gemeint ist, ist bisher noch nicht bekannt. Neben zwei USB-Buchsen und einem Kopfhöreranschluss in der Mitte des unteren Displayrands verfügt der Alienware AW2521HF Monitor um das frei einstellbare Umgebungslicht AlienFX sowie spezielle Gaming-Funktionen wie ein FPS-Overlay. Erhältlich ist der Gaming-Monitor in den USA ab dem 11. März für 499,99 Dollar.

Dell UltraSharp U4320Q mit 43 Zoll Diagonale und UHD-Auflösung

Der neue Dell UltraSharp U4320Q mit 42,5 Zoll Bildschirmdiagonale (108 cm) richtet sich an professionelle Anwender, die dank der Auflösung von 3.840 x 2.160 Pixeln mehrere Programme parallel darstellen können. Spieler werden hingegen von der 5 ms Reaktionszeit und der Bildwiederholfrequenz von nur 60 Hz enttäuscht sein.

Die Picture-in-Picture-Funktion unterstützt bis zu vier Bildquellen parallel. Fenster lassen sich dank des Dell Display Manager ausrichten. Die Auto-Restore-Funktion sorgt in Zukunft dann dafür, dass die vorherigen Positionen automatisch wiederhergestellt werden.

Die Business-Ausrichtung wird zusätzlich durch die beiden USB-C-Anschlüsse unterstrichen, von denen ein Port Notebooks mit bis zu 90 Watt versorgt. Außerdem sind zwei DisplayPort 1.4, ein HDMI 2.0 sowie drei USB-A-Ports vorhanden. Auf den Markt kommt der Dell UltraSharp U4320Q Ende Januar für 1.049,99 Dollar. Im Preis enthalten, ist eine erweiterte Garantie, die ein Ersatzgerät am nächsten Werktag garantiert.

Dell UltraSharp U2720Q für Designer und Fotografen

Designer, Fotografen und andere Anwender, für die eine genaue Farbdarstellung entscheidend ist, können sich über den neuen Dell UltraSharp U2720Q Monitor freuen, der im Auslieferungszustand über einen Farbabstand von Delta E <2 verfügt. Das 27 Zoll große IPS-Panel mit 3.840 × 2.160 Pixeln Auflösung (UHD) bietet 10 Bit Farbtiefe und deckt den DCI-P3-Farbraum zu 95 Prozent ab. Auch der Kontrast von 1.300:1 ist im Vergleich zu anderen IPS-Displays relativ hoch. Die Helligkeit von bis zu 350 cd/m² befindet sich hingegen auf dem Niveau der Konkurrenz.

Wie beim Dell UltraSharp U4320Q verfügt auch der Dell UltraSharp U2720Q Monitor über einen USB-C-Port mit 90 Watt Leistung zur Versorgung von Notebooks. Abgerundet wird die Ausstattung durch einen DisplayPort 1.4, HDMI 2.0, einen 3,5 mm Klinkenstecker sowie USB-A-Anschlüsse. Zur Bearbeitung großer Dokumente ist außerdem eine Pivot-Funktion im Standfuß integriert.

In den USA ist der Monitor ab dem 30. Januar für 710 Dollar erhältlich. Im Vergleich zu Profi-Monitoren für Grafiker und Fotografen ist das Gerät damit vergleichsweise günstig.

Dell UltraSharp U2520D als günstige Alternative

Der Dell UltraSharp U2520D ist eine günstige und mit 25 Zoll etwas kleinere Alternative zum Dell UltraSharp U2720Q. Die Auflösung des IPS-Panels beträgt 2.560 x 1.440 Pixel. Zwar verfügt auch der Dell UltraSharp U2520D über eine werksseitige Kalibrierung und eine identische Farbraumabdeckung, die Farbtiefe ist mit 8 Bit und das Kontrastverhältnis ist mit 1000:1 jedoch etwas geringer.

Dank des Display-Port-Ausgangs lassen sich mehrere Dell UltraSharp U2520D Monitore über die sogenannte „Daisy Chain“ in Reihe über nur einen DisplayPort anschließen. Die Veröffentlichung erfolgt ebenfalls Ende Januar. Der Einführungspreis in den USA beträgt 480 Dollar.

Dell E2720HS als günstiger Büromonitor

Nutzer, die einen günstigen Büromonitor suchen, sollten sich hingegen den neusten Ableger der E-Serie genauer anschauen. Der Dell E2720HS mit 27-Zoll-IPS-Panel, 1.920 x 1.080 Pixel Auflösung (FullHD) und 60 Hz Bildwiederholrate bietet im Vergleich zu den anderen Neuvorstellungen eine deutlich geringere Helligkeit und schlechtere Farbwerte. Auch auf einen DisplayPort und die Pivot-Funktion hat Dell verzichtet. Angeschlossen werden Bildquellen per HDMI 1.4 sowie VGA. USB-Anschlüsse oder Soundausgänge fehlen hingegen ebenfalls.

Erhältlich ist der Monitor ab dem 8. Januar in den USA für 289,99 Dollar.

Dell C8621QT mit 86 Zoll Präsentationsfläche

Etwas aus der Reihe der Neuvorstellungen tanzt der Dell 86 Zoll große Dell C8621QT. Es handelt sich dabei um einen interaktiven Touchscreen ohne Ständer, der beispielsweise bei Präsentationen oder Meetings genutzt werden kann und der dank seiner Größe auch Eingaben mehrere Nutzer parallel ermöglicht. Das IPS-Panel besitzt eine Auflösung von 3.840 × 2.160 Pixeln (4K).

Maximal erkennt der Monitor gleichzeitig 20 Berührungspunkte. Im Lieferumfang enthalten ist ein Stylus, der magnetisch am Displayrahmen festgehalten wird. Eine Beschichtung soll laut Dell Spiegelungen und Fingerabdrücke verhindern. Neben einem USB-C-Anschluss (90 Watt Power Delivery) sind noch etliche Anschlüsse wie RJ45, HDMI CEC und RS232 sowie vier HDMI und DisplayPort vorhanden.

Bisher ist der Preis des Monitors, der in den USA am 10. April erscheint, noch nicht bekannt.

Was denkst du über das Thema? Hier geht es zu den Kommentaren!

Die beliebtesten Monitore

Samsung LC24F396FHUXEN 59,8 cm (23,5 Zoll) Curved LCD Monitor (HDMI, 15pin D-Sub, 4 ms Reaktionszeit, 1920 x 1080) schwarz-glänzend
Samsung LC24F396FHUXEN 59,8 cm (23,5 Zoll) Curved
von Samsung Electronic GmbH Display
Preis: € 110,55 Jetzt bei Amazon ansehen! Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Samsung C27F396F 68,6 cm (27 Zoll) Monitor (VGA, HDMI, 4ms Reaktionszeit, 1920 x 1080 Pixel) schwarz
Preis: € 145,04 Jetzt bei Amazon ansehen! Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
BenQ GL2580H 62.23 cm, 24.5 Zoll, LED Display, Full HD 1920 x 1080 Pixels, 16:9, LED-Hintergrundbeleuchtung
Preis: € 116,29 Jetzt bei Amazon ansehen! Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Tags

Related Articles

Back to top button
Close