News

Sennheiser präsentiert drei neue In-Ear-Kopfhörer auf der IFA

Auf der IFA 2017 in Berlin zeigt der bekannte Audiogeräte-Hersteller Sennheiser drei neue In-Ear-Kopfhörer vor: Momentum Free, CX 7.00BT sowie IE 80 S. Im Folgenden lernt ihr die neuen Kopfhörer kennen.

Momentum Free

Mit dem “Momentum Free“ erweitert Sennheiser sein In-Ear Wireless-Portfolio. Dank Bluetooth 4.2,  AAC-Codec- und Qualcomm aptX-Unterstützung soll der Kopfhörer trotz seiner Kabellosigkeit eine hohe Klangqualität erreichen. Eine dreistufige Bedieneinheit und ein hochwertiges Mikrofon sind in das Verbindungskabel zwischen den Kopfhörern integriert. Diese beiden Komponenten dienen dem Telefonieren und der Steuerung der abgespielten Musik.

Die Kopfhörer können – wenn sie nicht gebraucht werden – mit einem integrierten Magneten verbunden und um den Hals gehängt werden. Ohradapter in vier Größen sorgen dafür, dass die Kopfhörer für jeden erdenklichen Nutzer geeignet sind. Der ab Oktober erhältliche Kopfhörer soll sechs Stunden lang betrieben werden können, ohne geladen werden zu müssen.

CX 7.00BT

Mit dem neuen In-Ear-Ohrhörer CX 7.00BT stellt Sennheiser ein Produkt mit HiFi-Klangbild und kraftvoller Basswiedergabe vor. Die hervorragende Klangqualität soll durch Bluetooth 4.1 und Qualcomm aptX erreicht werden. NFC ermöglichte das schnelle Koppeln mit bis zu zwei kompatiblen Mobilgeräten. Sind die Geräte gekoppelt, lässt der Kopfhörer sich als Headset für Telefonate nutzen. Die Akkulaufzeit von 10 Stunden ist überzeugend. Das vollständige Laden des Geräts nimmt eineinhalb Stunden in Anspruch. Im Lieferumfang ist ein USB-Kabel für die kabelgebundene Nutzung enthalten. Der CX 7.00BT ist ab Oktober im Handel erhältlich.

IE 80 S

Der IE 80 S setzt das Konzept des IE 80 in einer verbesserten Form fort. Neben der Passform wurde auch das Design überarbeitet. Mithilfe des im Lieferumfang enthaltenen Schraubenziehers lässt der Frequenzgang sich den persönlichen Wünschen entsprechend anpassen. Weitere Individualisierungsmöglichkeiten werden mit einem austauschbaren Kabel und Memory-Schaum-Ohradaptern von Comply geboten. Der Hörer verfügt über eine passive Geräuschdämpfung von bis zu 26 Dezibel. So ist es möglich, Details der Musik auch in lauten Umgebungen zu genießen. Der Hörer wird ab September erhältlich sein.

Tags

Simon Lüthje

Ich bin der Gründer dieses Blogs und interessiere mich für alles was mit Technik zu tun hat, bin jedoch auch dem Zocken nicht abgeneigt. Geboren wurde ich in Hamburg, wohne nun jedoch in Berlin.

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Back to top button