Konsumerelektronik, Gadgets & Zubehör

Sennheiser Momentum True Wireless 2 Bluetooth-In-Ear-Kopfhörer im Test

Vor ein paar Jahren waren komplett kabellose In-Ear-Kopfhörer noch undenkbar. Das hat sich inzwischen geändert und es gibt zahlreiche Anbieter von True Wireless In-Ear-Kopfhörern. Darunter auch die bekannte deutsche Premium-Audiomarke Sennheiser.

Mit den Momentum True Wireless 2 bietet das Unternehmen inzwischen sogar schon die zweite Generation an. Im Vergleich zur ersten Version sind die Ohrstücke kleiner geworden, gleichzeitig konnte aber die Akkulaufzeit erhöht und eine aktive Geräuschunterdrückung ergänzt werden. Auch eine IPX4-Zertifizierung bieten die In-Ears natürlich, sie sind also gegen Spritzwasser geschützt. Wir haben uns die Momentum True Wireless In-Ears der Premium-Klasse genauer angeschaut.

Hervorragender erster Eindruck

Geliefert werden die Sennheiser Momentum True Wireless 2 in einer typischen Sennheiser-Verpackung im blau-weißen Design. Sowohl die Ladebox als auch die In-Ears gefallen direkt nach dem Auspacken. Sie machen einen absolut hochwertigen Eindruck und auch das Design sagt mir sehr zu, auch wenn das natürlich Geschmackssache ist.

Das Ladeetui ist mit Stoff ummantelt, der sehr fest sitzt und keine Falten wirft. Der Deckel, auf dem das Sennheiser-Logo prangt, wird einfach nach oben aufgeklappt. Der Klappmechanismus ist knackig, sodass sich die Ladebox nicht versehentlich öffnen kann. Im Inneren können dann die In-Ears zum Laden eingesetzt werden. Gehalten werden sie dann durch recht starke Magnete, sodass sie nicht herausfallen können, auch wenn die Ladebox auf dem Kopf liegt.

1 2 3 4 5Nächste Seite

Was denkst du über das Thema? Hier geht es zu den Kommentaren!

Simon Lüthje

Ich bin der Gründer dieses Blogs und interessiere mich für alles was mit Technik zu tun hat, bin jedoch auch dem Zocken nicht abgeneigt. Geboren wurde ich in Hamburg, wohne nun jedoch in Berlin.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"