News

Shadow Warrior 2 bringt Top-Verkaufszahlen und verspricht Gratis-DLCs

Shadow Warrior 2 ist seit dem 13. Oktober dieses Jahres auf dem Markt und hat jetzt schon viermal so viele Kopien verkauft wie der Vorgänger. Der Publisher Devolver Digital und der Entwickler Flying Wild Hog zeigen sich sehr zufrieden mit dem Erfolg ihre Shadow Warrior Reboots.

Flying Wild Hog Direktor Michal Szustak kommentierte die Verkaufszahlen mit „Wir könnten nicht zufriedener damit sein, wie gut Shadow Warrior 2 angenommen wird. Wir sind ein kleines Studio mit nur knapp 75 Leuten und jeder von uns hat sein Herz und seine Seele in dieses Projekt fließen lassen – um Shadow Warrior 2 eine größere und andere Erfahrung werden zu lassen. Dass jetzt unsere Fans und Kritiker so viel Lob spenden, bedeutet wirklich alles für uns.

Um diesen Erfolg weiter auszubauen arbeitet Flying Wild Hog aktuell an den ersten kostenlosen Inhalten für das Spiel. Zuerst soll der Community das ultimative Katana Nobitsura Kage zugänglich gemacht werden, welches bereits im letzten Teil ein Fanliebling war. In kommenden Updates sollen noch neue Missionen und ein ultra-schwerer Challenge-Modus dazu kommen. Außerdem sollen noch neue Waffen, Items und Koop-Ninja-Spielfiguren implementiert werden.

Simon Uhl

Zurzeit bin ich noch Schüler eines Baden-Würtenberger Gymnasiums und mache gerade mein Abitur. Als knapp jüngster Vertreter unseres Teams war meine erste Gaming Erfahrung wohl der Gamboy advance mit Pokemon Feuer Rot. Seitdem hab ich mich über den Nintendo DS, die Playsation 2, die Wii und die Playstation 3 bis zum PC durch alle Gaming Generationen Durchgezockt.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"