Das große Adventskalender Gewinnspiel 2018 für Gamer & Technikfreunde
Gadgets & Zubehör Testberichte

Sharkoon 1337 RGB XXL Mauspad im Test

Beleuchtung

Das Mauspad zeichnet sich besonders durch den RGB-Streifen, der es vollständig umrandet aus. Durch diesen wird es vom einfachen Mauspad zu einer auch designtechnisch sinnvollen Ergänzung der PC-Einrichtung.

Die Möglichkeiten, Einfluss auf die Beleuchtung zu nehmen, sind vergleichsweise gering. Per Knopfdruck an der Kontrollbox kann eine der insgesamt sieben verfügbaren Beleuchtungsfarben ausgewählt werden. Effekte sind nur beschränkt möglich. So bietet das Mauspad neben der statischen Beleuchtung auf den bekannten „Atmen“-Modus sowie einen Farbwechsel. Weiterhin besteht die Option, die RGB-Beleuchtung über die Kontrollbox zu deaktivieren.

Für die Stromversorgung des Sharkoon 1337 RGB XXL Mauspads sorgt ein 2,1 Meter langes USB-Kabel. Im Test erweist die Länge sich als ausreichend. In gewöhnlicher Umgebung bestehen keine Schwierigkeiten, die Stromversorgung des Gerätes sicherzustellen.

Die Beleuchtung wertet das Mauspad im Test merklich auf. Eine Anpassung an andere beleuchtete Komponenten des PC-Systems ist aufgrund der geringen Optionen der Einflussnahme jedoch kaum möglich, was schade ist.

Praxistest

Auch im Praxistest konnte das Mauspad von Sharkoon sich beweisen. Die Oberflächenbeschichtung erlaubt die Benutzung jeglicher Sensor- und Laser-Mäuse. Im Test glitt die Maus problemlos über das Mauspad – ohne Ruckeln, Hängen oder andere Beschwerlichkeiten. Auch die enorme Größe des XXL-Mauspads trägt zur guten Benutzbarkeit bei. Präzise Klicks, einfache Bedienbarkeit und schnelle Reaktion ohne Einschränkungen sind somit leicht möglich.

Positiv fällt uns weiterhin auf, dass die Oberfläche wasserabweisend ist. Dies vereinfacht nicht nur das Reinigen des Mauspads, sondern stellt auch einen ganz praktischen Vorteil dar – verschüttete Getränke ruinieren das Pad nicht und machen auch keine aufwendige Reinigungsaktion mit anschließendem Trocknen des Pads nötig.

Insgesamt ist das Mauspad also sehr gut für den Einsatz in der Praxis geeignet. Auch schnelle Spiele, die sofortige Reaktionen, schnelle Bewegungen und präzise Klicks erfordern, sind mit diesem Mauspad problemlos möglich.

Vorherige Seite 1 2 3Nächste Seite
Tags

Simon Lüthje

Ich bin der Gründer dieses Blogs und interessiere mich für alles was mit Technik zu tun hat, bin jedoch auch dem Zocken nicht abgeneigt. Geboren wurde ich in Hamburg, wohne nun jedoch in Berlin.

Ähnliche Beiträge

3 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Close