News

Sharkoon präsentiert neues Zubehör für Gamer

Sharkoon präsentierte jüngst gleich vier neue Utensilien, die sich an Gamerinnen und Gamer richten. Dabei handelt es sich um Zubehör, das – anders als PC bzw. Konsole und entsprechende Eingabegeräte – zwar nicht zwingend benötigt wird, aber doch einige Vorteile bieten kann.

Gaming-Rucksack: Sharkoon Backpack

Der Gaming-Rucksack, der schlicht Backpack heißt, ist aus hochwertigem 600D-Polyester gefertigt, das besonders abrieb- und scheuerfest sein soll. Darüber hinaus ist der Rucksack laut Hersteller wasserabweisend und besonders pflegeleicht. Mit einem Volumen von sechzehn Litern bietet er Platz für Notebooks, Computer, Tablets und viele andere Gaming-Utensilien. Für den sicheren Transport stehen gepolsterte Innentaschen zur Verfügung – so kommen die Wertgegenstände unbeschädigt am Zielort an.

Am Schultergurt sowie an der Oberseite des Rucksacks finden sich Taschen, in denen Alltagsgegenstände, auf die ständig zugegriffen wird, untergebracht werden – beispielsweise Bargeld. Darüber hinaus verfügt der Rucksack über einen Einschub an der Rückenpartie, in welchem Dokumente o.ä. untergebracht werden können. Da der Einschub von außen weder sichtbar noch zugänglich ist, ist er besonders diebstahlsicher.

Als besonderes Extra ist ein Erweiterungskabel mit Typ-A-Buchse vorhanden. An dieses kann eine Powerbank angeschlossen werden, sodass Smartphones und Co über den USB-Anschluss an der Außenseite geladen werden können. Der Backpack ist für 34,99 Euro erhältlich.

Gaming-Mauspad: Skiller SGP2 XXL

Das präsentierte Gaming-Mauspad ist mit einer Größe von 900 x 400 Millimetern groß genug, um die gesamte Gaming-Peripherie abzudecken. Ausgestattet mit einer Kautschuk-Unterseite liegt es rutschfest auf dem Tisch. Optisch ist das Pad auffällig: Die Oberseite ist im Graffitilook gehalten. Dank eines besonderen Druckverfahrens soll die Oberseite abriebfest sein – das Design bleibt also lange erhalten. Die unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers liegt bei 17,99 Euro.

Headsetständer: X-Rest Alu

Ausgestattet mit Silikonfüßen steht der neue Headsetständer von Sharkoon sicher auf dem Schreibtisch. Konzipiert ist er als wenig raumforderndes Objekt, das nicht nur Headsets halten, sondern auch den Schreibtisch aufhübschen soll. Hauptzweck ist die unschädliche und übersichtliche Unterbringung eines Headsets in ständiger Griffnähe. Für einen besonders guten Halt des Headsets ist der Halter am oberen Ende des Haltebügels mit einer Silikonauflage ausgestattet. Die unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers liegt bei 19,99 Euro.

Handballenablage: Elite Shark WR200

Die vorgestellte Handballenauflage ist aus ergonomischer Sicht eine sinnvolle Ergänzung zu Gaming-Tastaturen. Sie sorgt dafür, dass die Arme des Spielers bzw. der Spielerin während der Benutzung der Tastatur höher gelagert sind. So wird für das Bedienen der Tastatur weniger Muskelspannung benötigt und Fehlhaltungen vorgebeugt – Verspannungen und Schmerzen lassen sich so vermeiden.

Überzogen ist die Handballenablage mit Kunstleder. Im Inneren findet sich indes Memory-Schaumstoff, welcher für eine rasche Anpassung an den jeweiligen Nutzer bzw. die jeweilige Nutzerin sorgen soll. Die Unterseite der Ablage ist rutschfest und sorgt somit für optimalen Halt.

Mit einer Größe von 478 x 100 x 24 Millimetern passt die 19,99 Euro teure Handballenablage an jede Tastatur im Standardlayout mit Nummernblock.

Was denkst du über das Thema? Hier geht es zu den Kommentaren!

Tags

Simon Lüthje

Ich bin der Gründer dieses Blogs und interessiere mich für alles was mit Technik zu tun hat, bin jedoch auch dem Zocken nicht abgeneigt. Geboren wurde ich in Hamburg, wohne nun jedoch in Berlin.

Related Articles

Back to top button
Close