News

Sharkoon REV300 – innovatives ATX-Gehäuse mit sieben Lüftern

Sharkoon hat sein neues ATX-Gehäuse, das REV300 vorgestellt. Das Gehäuse hat dabei gleich mal sieben PWM-Lüfter vorinstalliert, so können die Komponenten direkt gekühlt werden.

Optimale Kühlung von Anfang an

Das neue Sharkoon REV300 hat bereits vom Hersteller sieben PWM-Lüfter bekommen, davon befinden sich drei 140-mm-Lüfter an der Front, an der Rückseite sind drei weitere 120-mm-Lüfter sowie ein 120-mm-Lüfter an der Oberseite des Gehäuses. So ist es bereits standardmäßig mit der maximalen Anzahl an RGB-Lüftern ausgestattet und bringt von Anfang an eine optimale Kühlleistung. Zur Unterstützung der Lüfter besteht die Vorderseite des Gehäuses aus einem Mesh-Gitter und ermöglich einen noch besseren Airflow.

Bevorzugt der Nutzer lieber Wasserkühlungen, so können diese auch im REV300 verbaut werden. Dabei kann auf der Rückseite ein maximal ein 360-mm-Radiator und auf der Vorderseite maximal ein 420-mm-Radiator verbaut werden. Die Höhe darf hierbei allerdings nicht die 3,2 cm übersteigen, sonst wird es eng. Die Länge beschränkt sich bei den Radiatoren auf 46,5 cm und die Breite auf 14,1 cm.

Perfekte Präsentation

Wie auch bei den anderen Gehäusen der REV-Serie, erfolgt der Einbau der Komponenten über die rechte Seite. Das Mainboard ist um 90 Grad gedreht, so dass die einzelnen Komponenten über die rechte Seite durch das gläserne Seitenteil präsentiert werden. Dabei ist das Seitenteil durch einen magnetisches Seitenteil befestigt und über Scharniere an der Rückseite eingehängt. So lässt sich das Gehäuse leicht öffnen und auch wieder verschließen. Dazu kommt ein USB-C-Anschluss und vier USB-Anschlüsse auf der I/O-Blende.

Dank der Größe und des Designs des Sharkoon REV300 werden die einzelnen Komponenten im Inneren perfekt inszeniert. Die Ecken des Gehäuses überragen dabei leicht und schließen damit die Mesh-Frontblende ein. So werden die drei RGB-Lüfter wunderbar präsentiert. Die schlichte Eleganz des REV300 wird durch die eindrucksvolle RGB-Beleuchtung der Lüfter noch unterstrichen und das gläserne Seitenteil sorgt für eine besondere Präsentation der einzelnen Komponenten im Inneren. Dank der speziell für das REV300 entwickelte Halterung, Angled Graphics Card Kit, können die Grafikkarten besonders gut präsentiert werden.

Platz für hochwertige Komponenten

Durch eine Abmessung von 50,1 x 23,8 x 55,0 cm (L x B x H) eignet sich das Sharkoon REV300 gerade für hochwertige Komponenten. So finden Grafikkarten bis zu einer Länge von 34,5 cm und CPU-Kühler bis zu 17,7 cm problemlos Platz im Inneren. Ohne Probleme zu bereiten finden auch Netzteile bis zu einer Länge von 27 cm Platz im Gehäuse.

Verfügbarkeit und Preise

Das neue Sharkoon REV300 ist ab sofort zu einem Preis von 144,90 Euro erhältlich. Für das Angled Graphics Card Kit kommen noch einmal 34,99 Euro oben drauf.

Die beliebtesten Gehäuse

NZXT H510 - Kompaktes ATX-Mid-Tower-Gehäuse für Gaming-PCs - Front I/O USB Type-C Port - Tempered Glass-Seitenfenster - managementsystem - Für Wasserkühlung nutzbar - Weiß/Schwarz
Preis: € 64,90 Jetzt bei Amazon ansehen!* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Corsair iCUE 220T RGB Airflow Gehärtetes Glas Mid-Tower ATX Smartes Gaming Gehäuse, weiß
Preis: € 67,92 Jetzt bei Amazon ansehen!* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Corsair 4000D Airflow Mid-Tower-ATX-Gehäuse mit Gehärtetem Glas (Frontverkleidung Hohen Luftdurchsatz, Seitenabdeckung aus Gehärtetem Glas, Zwei im Lieferumfang 120-mm-Lüfter) Schwarz
Preis: € 89,90 Jetzt bei Amazon ansehen!* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Simon Lüthje

Ich bin der Gründer dieses Blogs und interessiere mich für alles was mit Technik zu tun hat, bin jedoch auch dem Zocken nicht abgeneigt. Geboren wurde ich in Hamburg, wohne nun jedoch in Bad Segeberg.

Ähnliche Artikel

Neue Antworten laden...

Basic Tutorials

Neues Mitglied

949 Beiträge 885 Likes

Sharkoon hat sein neues ATX-Gehäuse, das REV300 vorgestellt. Das Gehäuse hat dabei gleich mal sieben PWM-Lüfter vorinstalliert, so können die Komponenten direkt gekühlt werden. Optimale Kühlung von Anfang an Das neue Sharkoon REV300 hat bereits vom Hersteller sieben PWM-Lüfter bekommen, davon befinden sich drei 140-mm-Lüfter an der Front, an der Rückseite sind drei weitere 120-mm-Lüfter … (Weiterlesen...)

Antworten 1 Like

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"