PC-Komponenten

Sharkoon TG5 Pro RGB – Der Klassiker bekommt ein Upgrade

Systembau im Sharkoon TG5 Pro RGB

Nun kommen wir zum Systemeinbau. Als Hardware verwenden wir einen AMD Ryzen 5 1400 auf einem MSI B350 PC Mate mit 32GB Crucial Ballistix Sport LT grau DDR4-3000. Der Ryzen wird von einem EKL Alpenföhn Matterhorn Pure gekühlt. Für die Bildausgabe ist eine GTX 1060 6GB von Gigabyte AORUS zuständig. Die Stromversorgung erledigt das nichtmodulare Berlin Pro RGB 650W mit RGB-Lüfter.

Nachdem die beiden Seitenteile entfernt wurden, konnte der Systembau auch schon starten. Wie zu erwarten, gab es beim Zusammenbau keine nennenswerten Komplikationen. Das Platzangebot ist gut und die Abstandshalter sind für ein normales ATX-Mainboard vorinstalliert. Auch die meisten Kabelmanagement-Öffnungen sind sinnvoll platziert und das Platzangebot hinter dem Mainboard-Tray ist gut. In Bezug auf das Kabelmanagement-Systemn hätten wir uns aber eine zusätzliche Öffnung für das HD-Audio-Kabel in der Netzteilabdeckung gewünscht und auch der Kanal auf der rechten Seite des Mainboards hätte etwas größer gestaltet werden können. Letztendlich konnten wir im Sharkoon TG5 Pro RGB aber ein aufgeräumt wirkendes System kreieren.

In Bezug auf die allgemeine Hardwarekompatibilität gibt es kaum Einschränkungen. Grafikkarten werden bis zu einer maximalen Länge von 400 Millimetern und CPU-Kühler bis zu einer maximalen Höhe von 167 Millimetern unterstützt. Das reicht für alle aktuellen GPUs und für sehr viele CPU-Kühler aus. Trotz des kompakten Aufbaus darf auch das Netzteil bis zu 205 Millimeter lang sein. In dem Fall muss der Käufer aber auf den HDD-Käfig verzichten. Mit HDD-Käfig sollte das Netzteil nicht länger als 150 Millimeter sein. Möchte man im TG5 Pro RGB eine Wasserkühlung verbauen, gibt es in der Front Platz für einen 360 Millimeter großen Radiator.

Sharkoon stattet das TG5 Pro RGB ab Werk mit vier vorinstallierten Lüftern aus. Alle Lüfter verfügen über einen milchigen Rahmen und sieben weiße Lüfterblätter. Die Stromversorgung erfolgt über einen normalen 3-Pin-Anschluss oder über einen altmodischen 4-Pin-Molex-Stecker. Die Maximaldrehzahl der Ventilatoren liegt bei 1200 Umdrehungen pro Minute. Bei voller Drehzahl sind die Lüfter klar aus dem System herauszuhören, wirken aber noch nicht unangenehm.

Zuletzt kommen wir noch zu den Temperaturen, die im Sharkoon TG5 Pro RGB erreicht wurden. Während des Belastungstests wurden bei einer Raumtemperatur von 21 °C 15 Minuten lang Prime95 und FurMark ausgeführt. Zusätzlich wurde dieser Test in drei verschiedenen Varianten (Gehäuselüfter auf 12V, Gehäuselüfter auf 7V, ohne Frontpanel + 7V) durchgeführt. Bei allen Szenarien war der Ryzen 5 1400 auf 3,8 GHz übertaktet und wurde mit eine Spannung von 1,25V versorgt.

Szenario
Temperatur
CPU: 50% PWM (1100 rpm)
GPU: 50% PWM (1650 rpm)
Gehäuse: 12V (1200 rpm)
CPU: 84 °C
GPU: 72 °C
CPU: 50% (1100 rpm)
GPU: 50% PWM (1650 rpm)
Gehäuse: 7V (700 rpm)
CPU: 89 °C
GPU: 75 °C
CPU: 50% (1100 rpm)
GPU: 50% PWM (1650 rpm)
Gehäuse: 7V (700 rpm)
ohne Frontpanel
CPU: 72 °C
GPU: 65 °C

Eines wird nach den Messungen schnell klar, trotz der vier Lüfter kommt unsere übertaktete CPU deutlich ins Schwitzen. Im Vergleich zu anderen Gehäusen ist die maximale CPU-Temperatur selbst bei voller Umdrehungszahl zu hoch. Die Entfernung des Frontpanels hat die Temperaturen um 17 °C bei der CPU und um 10 °C bei der GPU reduziert.

Vorherige Seite 1 2 3 4 5 6Nächste Seite

TG5 PRO RGB, Tower-Gehäuse im Preisvergleich



€ 59,90
Zu Amazon

Mit dem Kauf über die Links aus unserem Preisvergleich unterstützt du unsere redaktionelle Arbeit, ohne dass du dadurch Mehrkosten hast. Wir danken dir für deine Unterstützung.

Die beliebtesten Gehäuse

Sharkoon TG4 PC-Gehäuse RGB
Preis: € 58,99 Jetzt bei Amazon ansehen!* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
EMPIRE GAMING – Diamond - PC-Gehäuse Gamer- ARGB Mittelgroßer Gehäuseturm ATX – Fassade aus Diamant Plexiglas und Seitentür aus Sicherheitsglas – 4 Ventilatoren 5 Volts LED RGB Adressierbar 120 mm
Preis: € 69,99 Jetzt bei Amazon ansehen!* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
be quiet! Pure Base 500DX Midi-Tower PC-Gehäuse Weiß 3 vorinstallierte Lüfter, Integrierte Beleucht, BGW38
Preis: € 88,29 Jetzt bei Amazon ansehen!* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Jonas

Ich bin Redakteur für diesen Blog und habe ein großes Interesse an PC-Hardware und PC-Basteleien aller Art. Mein Hauptfokus liegt derzeit jedoch im Bereich der PC-Gehäuse. Auch hauptberuflich bin ich im IT-Bereich unterwegs und wohne in Osnabrück

Ähnliche Artikel

Neue Antworten laden...

jonas

Öfters hier

230 Beiträge 26 Likes

Vor etwa drei Jahren hat der Hersteller von PC-Komponenten Sharkoon den Midi-Tower TG5 vorgestellt. Durch die Verwendung von Tempered Glass als Seitenfenster und für das Frontelement konnte das TG5 vor allem optisch und preislich überzeugen. Da zu diesem Zeitpunkt RGB noch nicht so stark vertreten war, gab es das TG5 aber nur mit einfarbigen Lüftern. Im Frühjahr 2018 hat das TG5 dann durch Sharkoon auch einen RGB-Upgrade bekommen. Im April 2020 hat der Hersteller dann weitere Neuerungen für denn Klassiker angekündigt. So wurde dem Chassis unter anderem ein neuer Name verpasst. Der auf Sharkoon TG5 Pro RGB umbenannte Tower, wurde mit vier komplett neuen und digital-adressierbaren RGB-Lüfter ausgestattet. Außerdem hat Sharkoon bei der neuen Variante die Befestigungsmethode des Seitenfenster verändert.
Der für dieses Chassis angedachte Preis von € 83,90 hat sich zum Vorgänger auch nur geringfügig erhöht. Da wir das TG5 RGB nie getestet haben, holen wir das jetzt mit dem TG5 Pro RGB...

Lese weiter....

Antworten Like

Zum Ausklappen klicken...
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"