News

Sicherheitsprobleme bei WLAN-Routern von O2 und Alice

Wieder einmal gibt es ein Sicherheitsproblem mit dem häuslichen Router. Dieses mal sind jedoch nicht so viele Router betroffen wie bei der AVM-Sicherheitslücke vor einigen Monaten, sondern nur einige Hunderttausend Kunden von O2 und Alice.

Betroffen sind die Homeboxen 6431, 4421 und 1421. Bei diesen kann der vorgefertigte WLAN-Schlüssel von Angreifern ohne großen Aufwand rekonstruiert werden, die dann Zugriff auf das Netzwerk bekommen. Neuere Router sind jedoch zum Glück nicht betroffen, da dort der Schlüssel anders erstellt wird.

Eine Hilfeseite zur Änderung des WLAN-Passworts wurde eingerichtet, solltet ihr euch das jedoch nicht alleine zutrauen, gibt es jedoch natürlich auch den Kundenservice, der telefonisch erreichbar ist.

Simon Lüthje

Ich bin der Gründer dieses Blogs und interessiere mich für alles was mit Technik zu tun hat, bin jedoch auch dem Zocken nicht abgeneigt. Geboren wurde ich in Hamburg, wohne nun jedoch in Berlin.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"