News

SilentiumPC stellt neue Gaming-Stühle „SPC Gear SR300F“ vor

SilentiumPC hat mit seinem Gaming-Label SPC Gear einen neuen Gaming-Stuhl vorgestellt. Dem Modell SR300F wurde eine zweite Version hinzugefügt, die mit verbessertem Sitzkomfort und eine Optimierung von Rollen sowie Armauflagen punktet. Der aufgerufene Preis des Herstellers beträgt lediglich 169 Euro.

Die Einzelheiten

An der Kennzeichnung „F“ erkennt man bei dem Hersteller den atmungsaktiven und besonders robusten Stoff, mit dem der Stuhl bezogen ist. Ob die schwarz oder schwarz-rote Variante eher Anklang findet, kann der Käufer entscheiden. Ein weiterer Vorteil des Bezugsstoffes: er ist wellenförmig und soll daher besonders an heißen Tagen angenehm sein, da man nicht so am Stuhl klebt.

Sitzkomfort und Stabilität wurden bei der Stahlkonstruktion besonders beachtet. Elastische Bänder unterstützen diese. Ein Zylinder der Klasse 4 trägt bis zu 150 Kilogramm und sorgt für den gesunden Kippmechanismus. Die neuen, großen Rollen bieten zudem Langlebigkeit.

Gut durchdacht sind außerdem die beiden mitgelieferten Kissen, die für Wirbelsäule im Lendenbereich und Nacken gedacht sind.

Einstellmöglichkeiten

Der Stuhl bietet einige Einstellmöglichkeiten, um eine gesunde Sitzhaltung zu unterstützen. Individuelle Anpassungen sind daher an der Rückenlehne zwischen 90 und 170° möglich. Insgesamt kann der Stuhl weiterhin um bis zu 18° gekippt werden. Um eine ideale Sitzhöhe für Personen zwischen 165 und 185 zu erreichen, ist die Höhe der Sitzfläche zwischen 47 und 54,5 cm verstellbar. Die 2-D-Armlehnen können in der Höhe angepasst werden. Dazu dient ein Hebel an der Außenseite.

Wichtig für eine gesunde Körperhaltung ist außerdem der Widerstand, der beim Kippen entgegenwirkt; dieser ist stufenlos einstellbar.

Was denkst du über das Thema? Hier geht es zu den Kommentaren!

Tags

Simon Lüthje

Ich bin der Gründer dieses Blogs und interessiere mich für alles was mit Technik zu tun hat, bin jedoch auch dem Zocken nicht abgeneigt. Geboren wurde ich in Hamburg, wohne nun jedoch in Berlin.

Related Articles

Back to top button
Close