Pressemitteilung

SilentiumPC wertet Fortis 3 mit Nickellegierung und RGB-Lüfter auf

Die europäische Kühlermarke SilentiumPC präsentiert die verbesserte Version seines Fortis 3 CPU-Kühlers. Bei dem Fortis 3 RGB HE1425 setzt SilentiumPC auf vollständige Vernickelung des Kühlkörpers, wodurch der Tower-Kühler zum einen visuell aufwertet und zum anderen das Material vor Korrosionen geschützt wird. Außerdem der Tower-Kühler mit dem neuen Stella HP RGB 140 mm SE PWM-Lüfter bestückt, der nicht nur moderne RGB-Beleuchtung ermöglicht, sondern auch noch leistungsstärker ist. Damit bringt SilentiumPC einen verbesserten Tower-Kühler mit 140-mm-Lüfter auf den Markt, der sich besonders gut für PC-Aufrüstung als auch für neue PC-Systeme mit RGB-Beleuchtung eignet.

Optimierung des Kühlkörpers

Im Zuge der Modernisierung des Fortis 3, verpasst SilentiumPC dem Fortis 3 RGB einen Feinschliff. Den Unterschied zum Vorgängermodell sieht man auf Anhieb, denn beim Fortis 3 RGB sind sowohl alle Kupfer-Elemente als auch die Aluminiumlamellen sorgfältig vernickelt worden. Das verleiht dem Tower-Kühler einen einheitlichen sowie hochwertigen Look und schützt das Material vor Korrosionen. .
Die Top-Plate ist weiterhin schwarz gehalten. Dank der fünf 6-mm-Kupfer-Heatpipes, die bei dem Fortis 3 RGB die Bodenplattenkontaktfläche bilden, und der großen Kühlfläche, ist der Tower-Kühler in der Lage, moderne High-End-Prozessoren effektiv zu kühlen.

Ausgezeichnete Kompatibilität

Für optimale Kompatibilität sorgt unter anderem der asymmetrische Aufbau des Fortis 3 RGB. Der Kühlkörper ist nach hinten versetzt und ermöglicht damit ausreichend Platz zwischen Kühllamellen und Motherboard, wodurch hervorragende RAM-Kompatibilität gewährleistet wird. Durch seine Gesamthöhe von 158 mm, passt der Fortis 3 RGB in die meisten PC-Gehäuse.

Neuer RGB-Lüfter

Eine gänzliche Neuerung ist der beim Fortis 3 RGB zum Einsatz kommende Stella HP RGB 140 mm SE PWM-Lüfter. Dieser bietet ein neues Rotorblätter-Design mit insgesamt 9, anstatt 7 Rotorblättern. Dank PWM-Unterstützung arbeitet der neue Lüfter in einem Drehzahlbereich von 500 und 1.400 U/Min und sorgt dabei für hohen Volumenstrom, wodurch sich der Fortis 3 RGB optimal zur Kühlung von Prozessoren mit hoher TDP eignet.

Der große 140-mm-Lüfter ist außerdem mit 9 hellen RGB-LEDs ausgestattet, die in der Lüfternabe kreisförmig angeordnet sind. Die LEDs sind in der Lage 16 Millionen Farben darzustellen und können auch mit Effekten kombiniert werden. Die Steuerung der RGB-Beleuchtung kann entweder über die RGB-Beleuchtungssysteme von Motherboards, wie zum Beispiel Asus™ Aura, ASRock™ Polychrome Sync, EVGA™ RGB Header, MSI™ Mystic Light oder Gigabyte™ Fusion 2.0 RGB mittels oder mithilfe der mitgelieferten Nano RGB Steuerung vorgenommen werden. Für den Anschluss wird der genormte 4-Pin-RGB-Anschluss verwendet, was die Handhabung erleichtert.

Für einfache Installation ist ebenfalls gesorgt, denn SilentiumPC setzt beim Fortis 3 RGB auf ein bewährtes Multi-Sockel-Befestigungssystem, das auf einer Backplate basiert. Zu den kompatiblen Sockeln zählen Intel™ Sockel LGA 1151, 1150, 1155, 1156, LGA 2066, 2011-3, 2011, LGA 1366, LGA 775 sowie AMD™-Sockel AM4, AM3(+), AM2(+), FM2(+) und FM1.

Im Lieferumfang befindet sich neben Nano Reset RGB Controllers und Montageklemmen auch die hochleistungsstarke Pactum PT-2 Wärmeleitpaste.

Der SilentiumPC Fortis 3 RGB HE1425 CPU-Kühler ist ab sofort im Online-Handel und Fachgeschäften erhältlich. Die unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers beträgt 42,90 € (inkl. 19% MwSt.).

Was denkst du über das Thema? Hier geht es zu den Kommentaren!

Die beliebtesten CPU-Kühler

be quiet! Pure Rock CPU Kühler 130W TDP 120mm Lüfter
Preis: € 31,90 Jetzt bei Amazon ansehen! Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
be quiet! Dark Rock 4 Pro CPU Kühler Top-Flow Prozessorlüfter für Intel und AMD BK022
Preis: € 73,00 Jetzt bei Amazon ansehen! Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
be quiet! CPU Kühler Pure Rock Slim BK008
Preis: € 26,72 Jetzt bei Amazon ansehen! Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Tags

Simon Lüthje

Ich bin der Gründer dieses Blogs und interessiere mich für alles was mit Technik zu tun hat, bin jedoch auch dem Zocken nicht abgeneigt. Geboren wurde ich in Hamburg, wohne nun jedoch in Berlin.

Related Articles

Back to top button
Close