News

Silicon Power XD80 – M.2-SSD mit PCIe 3.0 x4

Auch wenn PCIe 4.0 bei SSDs der aktuelle Standard ist, sind PCIe-3.0-SSDs immer noch sehr interessant und so hat Silicon Power noch eine SSD mit PCIe 3.0 rausgebracht. Die neue XD80 soll bis zu 3.400 MB/s lesend und 3.000 MB/s schreibend bringen und dabei verringert der Kühler die Temperaturen um 20 Prozent.

Optimal für den Alltag

Gerade für den normalen Nutzer ist eine SSD mit 3.400 MB/s lesend und 3.000 MB/s schreibend völlig ausreichend. Die genannten Werte werden von Silicon Power als pauschales Maximum für die komplette Serie genannt. Dabei gibt es bei der Serie Modelle mit 256 GB, 512 GB, 1 TB oder 2 TB Speicherplatz. Nicht jedes Modell der Reihe erreicht die genannten Leistungswerte, so liegen die Werte der Varianten mit weniger Speicherplatz hier niedriger. Die 256 GB SSD kommt auf 1.000 MB/s und die Variante mit 512 GB auf 2.250 MB/s schreibend. Dies liegt an der Verteilung der Zugriffe auf weniger Speicherchips.

Die XD80 verwendet als Controller den Phison E12S mit acht Kanälen und beim NAND-Flash-Speicher wird nach Silicon Power einer von Intel eingesetzt. Der verwendetet Controller unterstützt NVMe 1.3, verwendet DRAM-Cache und eine „RAID-Engine-Technologie für verbesserte Datenintegrität und Stabilität“. Bei den eingesetzten Komponenten behält sich Silicon Power allerdings weiterhin das Recht vor, diese je nach der Marktsituation noch anzupassen. Natürlich werden die versprochenen Leistungswerte weiterhin erfüllt.

20 Prozent niedrigere Temperaturen

Für die Wärmeableitung wurde ein flaches Blech verwendet, um diese zu verbessern. Dabei sollen laut dem Hersteller bis zu 20 Prozent niedrigere Temperaturen erreicht werden. Durch diese Lösung ist durchaus ein positiver Effekt auf die Temperatur möglich, wodurch ein temperaturbedingtes Drosseln hinauszögert werden kann. Inklusive des Kühlers kommt die Silicon Power SSD gerade einmal auf eine Höhe von 4,75 mm.

Verfügbarkeit und Preise

Die neue XD80 wird ab Mai bei uns in Deutschland verfügbar sein. Die Preise  für den hiesigen Markt sind bisher noch nicht bekannt, allerdings kann der US-Preis von 126 US-Dollar eine ungefähre Richtung angeben. Silicon Power gibt auf seine SSDs der XD80-Reihe die mittlerweile üblichen fünf Jahre Garantie.

Die beliebtesten SSDs

Samsung 870 EVO 500 GB SATA 2,5" Internes Solid State Drive (SSD) (MZ-77E500B/EU)
Preis: € 59,90 Jetzt bei Amazon ansehen!* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Samsung 870 QVO 1TB SATA 2,5 Zoll Internes Solid State Drive (SSD) (MZ-77Q1T0BW)
Preis: € 89,99 Jetzt bei Amazon ansehen!* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Crucial MX500 500GB CT500MX500SSD1-bis zu 560 MB/s (3D NAND, SATA, 2,5 Zoll, Internes SSD)
Preis: € 48,99 Jetzt bei Amazon ansehen!* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Simon Lüthje

Ich bin der Gründer dieses Blogs und interessiere mich für alles was mit Technik zu tun hat, bin jedoch auch dem Zocken nicht abgeneigt. Geboren wurde ich in Hamburg, wohne nun jedoch in Bad Segeberg.

Ähnliche Artikel

Neue Antworten laden...

Basic Tutorials

Neues Mitglied

533 Beiträge 585 Likes

Auch wenn PCIe 4.0 bei SSDs der aktuelle Standard ist, sind PCIe-3.0-SSDs immer noch sehr interessant und so hat Silicon Power noch eine SSD mit PCIe 3.0 rausgebracht. Die neue XD80 soll bis zu 3.400 MB/s lesend und 3.000 MB/s schreibend bringen und dabei verringert der Kühler die Temperaturen um 20 Prozent. Optimal für den … (Weiterlesen...)

Antworten 1 Like

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"