Netzwerk Testberichte

Skyroam Solis im Test: Mobiler LTE-Router mit Internet auf Knopfdruck

Fazit zum Skyroam Solis

Letztendlich ist es schwer, ein klares Fazit zu ziehen, da der Solis für eine sehr spezielle Zielgruppe entwickelt wurde. Für den Großteil der Menschen wird er kein revolutionäres Gerät darstellen und letztendlich eher nutzlos sein. In seiner Zielgruppe ist er mit der Möglichkeit, auf Knopfdruck einen Internetzugang zu schaffen, jedoch ein wertvolles Gerät, auf das kaum verzichtet werden kann. Die eigenwillige Optik verleiht dem Solis einen einzigartigen Charme. Darüber hinaus sind die einfache Bedienung und die lange Akkulaufzeit ebenso wie die gute Verarbeitung positiv herauszustellen. Wer unterwegs auf einen Internetzugang angewiesen ist, flexibel bleiben und keine Risiken eingehen will, kann guten Gewissens zum Solis mit seinen flexiblen Tagespässen greifen. Es lohnt sich aber in jedem Fall der Vergleich mit den Roaming-Angeboten des eigenen Anbieters bzw. die Überprüfung des Kaufs einer lokalen SIM-Karte, um das Smartphone als Hotspot zu nutzen.

Skyroam Solis

Verarbeitung
Bedienbarkeit
Praktischer Nutzen
Geschwindigkeit
Akkulaufzeit

Brauchbar

Ein sehr spezielles Gerät, das für die Angehörigen der sehr speziellen Zielgruppe zu empfehlen ist.

Was denkst du über das Thema? Hier geht es zu den Kommentaren!

Vorherige Seite 1 2 3 4
Tags

Simon Lüthje

Ich bin der Gründer dieses Blogs und interessiere mich für alles was mit Technik zu tun hat, bin jedoch auch dem Zocken nicht abgeneigt. Geboren wurde ich in Hamburg, wohne nun jedoch in Berlin.
Back to top button