PC-Hardware

So kannst du deinen Monitor übertakten (Nvidia + AMD)

Der Frame-Skipping-Test

Auf dieser Website kannst du deinen frisch übertakteten Monitor auf Frameskipping testen. Dazu benötigst du eine Kamera, bei der man die Belichtungszeit erhöhen (auf 1/10 Sekunde) oder wenigstens die ISO absenken (auf 100 oder 200) kann.

Frameskipping Test
Auf dieser Webseite kannst du deinen Monitor auf Frameskipping überprüfen

Nun solltest du warten, bis der Test „ready“ meldet. Anschließend nimmst du deine Kamera und schießt ein Foto des Bildschirms. In den schwarzen Rechtecken auf dem Foto sollten sich jetzt mehrere ununterbrochene weiße Felder befinden. Gibt es zwischen ihnen Aussetzer, so neigt der Monitor zu Framskipping. Deine Übertaktung solltest du in diesem Fall etwas zurückfahren.

Der Frame-Skipping-Test lief erfolgreich durch? Gratulation, du hast deinen Monitor übertaktet!

Vorherige Seite 1 2 3

Was denkst du über das Thema? Hier geht es zu den Kommentaren!

Die beliebtesten Monitore

Samsung LC24F396FHUXEN 59,8 cm (23,5 Zoll) Curved LCD Monitor (HDMI, 15pin D-Sub, 4 ms Reaktionszeit, 1920 x 1080) schwarz-glänzend
Samsung LC24F396FHUXEN 59,8 cm (23,5 Zoll) Curved
von Samsung Electronic GmbH Display
Preis: € 95,73 Jetzt bei Amazon ansehen! Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Samsung U28E590D 71,12 cm (28 Zoll) Monitor (HDMI, 1ms Reaktionszeit, 60 Hz Aktualisierungsrate, 3840 x 2160 Pixel) Schwarz/Silber
Preis: € 176,20 Jetzt bei Amazon ansehen! Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
AOC Gaming C24G1 59,9 cm (23,6 Zoll) Curved Monitor (FHD, HDMI, 1ms Reaktionszeit, DisplayPort, 144 Hz, 1920 x 1080 Pixel, Free-Sync) schwarz
Preis: € 139,77 Jetzt bei Amazon ansehen! Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Tags

Related Articles

Back to top button
Close