Smartphones, Tablets & Wearables

So kannst du gelöschte Bilder unter Android & iOS wiederherstellen [Werbung]

„Ach nein! Warum finde ich das Bild nicht auf meinem Handy? Ich erinnere mich doch daran, dass es da war.“

Das passiert fast jedem. Fotos sind schnell versehentlich gelöscht und bei besonders wichtigen Fotos ist man dann schnell den Tränen nah. Doch das braucht man in vielen Fällen gar nicht, denn mit dem richtigen Tool können gelöschte Bilder einfach wiederhergestellt werden.

Um das Problem des Bilderverlusts zu lösen, zeigen wir dir verschiedene effiziente und praktische Wege, wie du die Erinnerungen an die freudigen und unvergesslichen Momente, die zu deinem Leben gehören, mit Leichtigkeit zurückgewinnen kannst!

Für iPhone Nutzer

Wie man in den letzten 30 Tagen gelöschte Bilder wiederherstellt

Keine Sorge, diesmal kannst du deine Bilder mit wenigen einfachen Klicks wiederherstellen! Du brauchst nur in dein iPhone-Album zu gehen, oben links auf „Fotoalbum“ zu tippen und dann die Option „Kürzlich gelöscht“ öffnen. Alle deine innerhalb von 30 Tagen gelöschten Bilder werden angezeigt, dann kannst du die Bilder auswählen, die du wiederherstellen möchtest.

Natürlich gilt diese Methode nur für Bilder, die innerhalb von 30 Tagen gelöscht wurden. Wenn du also dort keine Bilder findest, die du wiederherstellen möchtest, oder Bilder, die vor langer Zeit gelöscht wurden, lies weiter!

Wie man vor langer Zeit gelöschte Bilder wiederherstellt

Zunächst kannst du ein Backup wiederherstellen (vorausgesetzt, du hast bereits ein Backup). Du kannst iTunes und iCloud verwenden, um gelöschte Bilder wiederherzustellen. Viele Nutzer berichten jedoch,  dass diese beiden Methoden nicht einfach und die Schritte mühsam sind, weshalb es besser ist, eine andere, einfachere Methode zu verwenden.

In diesem Fall ist es am besten, eine Drittanbieter-Software zur Wiederherstellung Ihrer Bilder zu verwenden, und wir empfehlen insbesondere die All-in-One Mobile Datenwiederherstellungssoftware – PhoneRescue. Sie ist sowohl für iPhone als auch für Android verfügbar.

Nachdem du das Programm gestartet hast, siehst du die übersichtliche Funktionsübersicht. Du kannst „Vom iOS Gerät wiederherstellen“ auswählen, um die gelöschten Daten auf deinem iPhone wiederherzustellen – egal, ob es sich nun um Bilder, Musik, Videos, Kontakte oder andere Inhalte handelt.

Mehr über die Wiederherstellung von Bildern auf dem iPhone erfahren >

Wie du sehen kannst, unterstützt PhoneRescue neben der Wiederherstellung von iOS-Geräten auch die Wiederherstellung von Daten aus Backup und iCloud. Das Programm bietet einen großen Funktionsumfang. Darüber hinaus wird es dir helfen, Probleme deines iOS-Systems zu beheben. Jetzt herunterladen und ausprobieren!

Für Android Nutzer

Mehr über die Wiederherstellung von Bildern erfahren >

Und auch Android-Nutzer müssen sich keine Sorgen machen. Du kannst die Android-Version von PhoneRescue verwenden! Die Bedienung unterscheidet sich nicht von der iPhone-Version, und du kannst gelöschte Bilder ebenso einfach und schnell wiederherstellen. Jetzt herunterladen und ausprobieren!

Hast du verstanden, wie man gelöschte Bilder wiederherstellt? Wenn du das nächste Mal versehentlich Bilder löschst, mach dir keine Sorgen, sondern lad einfach PhoneRescue herunter.

Was denkst du über das Thema? Hier geht es zu den Kommentaren!

Tags

Advertorial

Dieser Artikel ist ein Advertorial und beinhaltet somit sowohl ein Editorial (redaktionellen Beitrag) als auch ein Advertisement (Werbung).

Related Articles

Back to top button
Close